Verfassung für die germanischen nationalstaaten

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Hi,

    also zumindest die ehemaligen Bundesstaaten haben ja jeweils eine Verfassung, lediglich ohne Geltungsbereich, eine bis heute ziehende Masche, siehe Grundgesetz etc. ... ;)
    Die "ehemalige" DDR hat eine Verfassung.
    Die Freistaaten haben eine Verfassung.


    vv-web
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    So schauts aus - Danke VV-WEB,
    aufgrund der vielen "Deckelungen" darf man es den Mannen & Weibern (wo sich nicht gründlich selbst informierten) dennoch nicht krum nehmen, auch etwas Verständnis schenken, begann die große Täschung & Lüge der "teuschen" / deutschsprachig Gebieten doch bereits bei Ihren Urgroß-, Großeltern und davor...

    Muss ja nicht so bleiben ;)

    EINIGKEIT juheeee !
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "

    Hi,

    :sleeping:

    landtag.sachsen.de/dokumente/l…assung_Neuauflage2017.pdf

    Hatte eigentlich oben schon Hinweise gegeben, keine Ahnung, wer so oberflächlich schaut oder sich was in den Hut erzählen lässt, klingt alles nach Fußbruchsekte-Ideologie ...
    Das ist vv-web nicht, wir haben mit der genannten Sekte nichts am Hut und auch nicht mit deren Ideologie ;)

    Nur ganz ganz grob auf die Schnelle weiter geschaut:
    landeskunde-baden-wuerttemberg.de/badische_verfassung.html
    https://de.wikipedia.org/wiki/Badische_Verfassung_(1818)
    ...

    Und bevor nun der Quatsch kommt, dass nicht vom Volk gewählt, das ist der nächste Irrglaube, weil..., vom Volk 30 Jahre gebilligt bedeutet Recht ..., siehe auch Abgabe, als Beispiel, des Wahlscheines und die Bedeutung der Abgabe des Wahlscheines im Wahllokal ... ...

    - Solange der Irrglaube als Bildung genutzt wird, werden wir nichts gewinnen, niemals !!
    - Solange wir uns nicht einig sind, werden wir niemals das Recht sowie die Freiheit erlangen, niemals ...

    vv-web
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Hi,

    Jank, mache dich mal schlau, wenn ein Volk in der Mehrheit 30 Jahre lang das System bestätigt (Wahlschein im Wahlbüro abgeben...) ist es gültig und vom Volk gewollt, gewählt und beschlossen ...

    Dann weiter, egal was, es geht nur mit der absoluten Mehrheit vom Volk.
    Glaubst du allen Ernstes, dass das deutsche Volk in irgend einer Form fähig wäre, so etwas auf die Beine zu stellen wie Verfassung?
    90% ist die Mehrheit und die gehen davon aus, dass es eine Verfassung gibt.

    Das ist das erste Problem.

    Ein Blick nach Katalonien oder Venezuela zeigt dir zudem ganz ganz ganz genau, was wie wo ist und wie stark ein Völkerrecht ist, dazu bitte auch die Statements unserer Regierung hören damit du verstehst, dass es auf diese Art keinen Weg gibt.

    Nächstes Problem, und hier können wir anpacken, ist das Grundgesetz, das uns ja von den Alliierten aufgebrummt wurde und als Ersatz ... (Art.146 GG ).
    Dieses Grundgesetz ist explizit für die Bundesrepublik Deutschland gültig, was Genscher aber abmelden musste, sprich, nu is nichts mehr da, außer Schein und Betrug.

    Und auch dieser schlimme Umstand ist dem Volke nicht beizubringen, obwohl Fakten, kein Verständnis, die Mehrheit des Volkes glaubt an eine Verfassung und an das Grundgesetz.
    Ganz genau hier aber können wir angreifen und anpacken, die absolute Mehrheit des Volkes hat zumindest schon einmal vom Grundgesetz gehört und glaubt daran.
    Nun wäre es der einfachste Weg, dass man den Menschen beibringt, was mit dem Grundgesetz los ist, was da mal als Art.146GG geschrieben und gemeint ist und was nun der Weg wäre, nämlich das alte Grundgesetz vorab als Verfassung wählen.
    Der einzige Weg den ich sehe, um als wichtigster Punkt die Mehrheit des Volkes zu bekommen und natürlich auch in internationaler Anerkennung ...
    Alles andere ist Schwachsinn und führt zu dem, was das System will, nämlich Chaos, Bürgerkrieg und Gewalt ...

    Und entgegen den Verfassungs-Sekten..., es ist unwichtig, wo die Grenzen verlaufen, welche Grenzen hier genannt sind, was wieder hergestellt werden muss oder nicht, total unwichtig, weil wenn die Mehrheit des Volkes abstimmt, ist es Fakt ;)
    Wenn dieser Schritt dann geschafft ist, das wäre der Punkt der Einigkeit..., dann könnten wir mal den zweiten Schritt begehen, nämlich die Friedensverträge, hier sind wir dann schon schwer in Richtung Recht, was im weiteren Verlauf, wenn wir uns einig bleiben, zur Freiheit führen kann.


    vv-web
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Ne. Zur freiheit führt uns die auflösung der gleichschaltung die on adolf hitler erlassen wurde.

    Die heist staatsangehörigkeit deutsch.

    Ich bin aber sachse und nicht deutsch und will für meine nation sachsen eine eigenständige regierung und eine eigene verfassung und eine eigene öffentlichkeit.
    Genau so wie es die un vorsieht.

    Da gehts weiter.
    Die gleichschaltung auflösen.

    Das führt dann übrigends auch zu freiheit.
    Nämlich die freiheit in einem nationalstaat.

    Na sicher sind die sachsen schlau genug eine erfassung zu erarbeiten.
    Ich weiss ja nicht was du bist, aber ich bin es auch.
    Hi,

    ^^

    Jank wrote:

    imms mir nicht übel aber sie müssen mal zum psychiater. Sie kommen mir sonderbar vor laut schriftbild. Psyche abchecken.


    na endlich hast dich zu erkennen gegeben, hab drauf gewartet und hier gewettet, machs gut und troll dich wo anders hin ...


    vv-web
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Ja Super! Typisch Troll. Mit wenigen Sätzen große Antwort fordern
    und immer viel in den Raum stellen was Raum fordert. Zeitklau.
    Hielt ihn anfangs für naiv aber gut gemeint. Damit hat er sein Gesicht gezeigt.
    Vollpsychopathen sonst kommt keiner in solche Kreise. Was ein Karma
    die sich aufladen und bereits tragen.
    Manchmal träum ich noch davon, dass die ganzen Trolle öffentlich
    den Hintern versohlt bekommen oder sowas....

    Jank wrote:

    Sie kommen mir sonderbar vor laut schriftbild. Psyche abchecken.
    - das nennt meiner einer, wie vermutlich viele Psychiater/in zustimmen würden, ein gelungenes Beispiel,
    für "Projektion mit narzistischer Prägung" bzw. "Projektion (z.B. Übertragung im Geiste) auf andere, aufgrund Mangels ausreichender Selbstreflektion, durch Prägung von mit Narzismus befallenen NLP-Experten zum Bleistift"

    - auch nich krumm nehmen bitte, nur ein guter Rat (welche normal teuer und/oder mit viel Weg verbunden sind !) ;)
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "


+