Die Alliierten als gewaltenhaber ueber die BRD um etwas bitten per petition

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die Alliierten als gewaltenhaber ueber die BRD um etwas bitten per petition

    Man könnte versuchen als gesammeltes volk unseres Stammes z.b Sachsen oder die Deutschen die Alliierten mittels Petition um Handlungen zu bitten um uns als besetzte Völkergemeinschaft mitspracherecht in der Regierung einzuräumen oder uns organisatorisch dabei zu helfen aus dem untergegangenen Status zu einer volksorganisation zu verhelfen.
    worum könnte man sie bitten?

    Um eine meldeadresse damit wir uns organisieren können.
    Und um eine soziale staatliche Struktur.
    Damit wir ein völkerleben haben.

    die können dem deutschen Bundestag Befehle geben. Als oberster Gewaltenhaber.

    Die können also veranlassen dass der Bundestag Schritte für uns tut.

    Damit wir wir nicht im unter gegangenen Status aussterben durch Zerstreuung und verderben.
    Hi,

    100 Jahre Besatzung sind rum ... !!

    Die "hohe Hand", ich bin mal gespannt, ob die sich nächstes Jahr noch einmal treffen, weil ..., zu reden gibt es ja nichts mehr.


    vv-web
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Hi,

    Jank schrieb:

    Meckern bringt leider auch nichts


    aber ich glaube, es gibt einen kleinen Unterschied zwischen Meckern und Tatsachen, oder ?

    ;)


    vv-web
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Hi,

    ja, Anlaufpunkt wäre Ramstein und Berlin
    Die absolute Mehrheit des Volkes dazu ist noch nicht zu erkennen ;)


    vv-web
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Hallo Jank!

    Ein Bündniss mit der sich neu organisierenden Usa (z.B Tribunale auch für Zivilisten ab 1.1.19

    whitehouse.gov/presidential-ac…ts-martial-united-states/, oder FED wurde endlich verstaatlicht, ein gedeckter Dollar wird gedruckt und löst den alten ab)
    unter Trump hat nichts mit dem kriegstreiber Bündniss der Nato zu tun.
    Russland hätte mit dem Angebot der Nato bei zu treten, ihren Grund schon in den 90ern aufgelöst.
    Wieviel False-Flag von Nato Kreisen zur Auslösung des 3ten Weltkrieges ausgingen wird bald öffentlich werden durch die juristische Aufarbeitung der Schattenstaat Vebrechen in den Usa.
    Trump hat auf Anfrage gesagt, dass es eine Schande ist, dass kein vorheriger Präsident mit Japan und Deutschland angegangen ist.
    Das innerhalb der Us Geheimdienste aufgeräumt wurde ist durch Entlassungen ebenso deutlich wie durch Pressekonferencen internationaler Polizei die von etlichen hunder befreiten Kindersklaven spricht.
    https://www.youtube.com/watch?v=may1ZKQhm2o&t=428s

    Nun hat Trump die private FED in staatliche Kontrolle bekommen, Kennedy kostete es noch das Leben
    und ist nicht Bereit Russland weiter als Feind zu sehen.
    Daher war der letzte NAto Gipfel ein Auf die Schulter Klopf/Selbstauflösungtreffen.
    Es ist sich derzeit zwischen den drei Großen alles Richtung planetare Allianz am entwickeln.
    Da werden sich höchstens noch die kleineren Staaten bekriegen.
    Israel hat wie Palistina von Trump gesagt bekommen: Macht Frieden oder wir Helfen euch nicht.

    Auch wurden kranke aus dem HAuse Saud in Arabien entfernt.
    Kim Jun ist Trump dankbar für die Befreiung aus der Langzeitgeißelnahme ....

    Bitte Jank versteh mich nicht falsch. Deine Überlegungen sind schon sinnvoll, doch
    fehlt ihnen offensichtlich noch etwas Wissen.
    Die Seite der Gemeinde Neuhaus kann ich dir sehr empfehlen.
    Wenn du den ein oder anderen Forenverlauf folgst wirds du auch schnell bezüglich einer
    VerfassungSgebenden Versammlung bzw. national Versammlung schlauer.
    Natürlich alles selbst prüfen, nichts glauben.

    Es steht im Völkerrecht, das jederzeit durch Mehrheitsbeschluss eine Staatswahl stattfinden kann.
    Es steht im Grundgesetz, " " " " " " " "

    Und falls wir es nicht (mehr) wissen, wurde den Deutschen über 50 Jahre erzählt
    und so steht es auch im Gesetz,
    dass nach der Wiedervereinigung eine solche Wahl stattfinde sollte.
    Doch statt dessen der komplett entstaatlichete Staat durch Genscher, Handelsrecht
    und Ngo-Verwaltung, privater Diensthaftpflichtversicherung für Bedienstete des öffentliches Dienstes.

    Falls du thematisch bei den Bereinigungsgesetzten, die im Bundesgesetzblatt veröffentlicht wurden, ankommst wird
    spätestens klar, dass die Elite hinter den großen Parteien
    die Staatskrise vorprogrammiert hat.
    Dann Chemnitz, Vs-V-Männer dürfen Hitlergruß machen (Untersuchungsauschuss LAndtag Sachsen ermittelt dass V-Männer auch bei über 40 Anzeigen wegen Körperverletzung , Landfriedensbruch etc, nicht mal vor Gericht landen.
    Dann auf der Gegenseite die von Georg Soros Open Society gesponserte Antifa wird um sonst herbei gekarrt oder zu linksradikalen Konzerten aufgerufen, diese gefördert.
    Open Society hat auch die Amadeo-Antonio Stiftung ins Leben gerufen, die als Correctiv Facebook zensieren, Menschen die in der eigenen und gesellschaftichen Mitte bleiben,
    shadow bannen, diffamieren etc.
    Ergo werden die Radikalen staatlich unterstützt was nach Staatsterror riecht.

    Lieber Jank, vermutlich und gefühlt sind deine Anfragen gut gemeint.

    Allerdings garantiere ich dir, dass im GG steht, dass es in Deutschland keinen Volksentscheid
    zum Abzug der Us-Atomwaffen geben darf. Art 25 Besatzungskosten trägt der Bund
    ist leichter zu finden.
    Weiss jemand noch wo es steht mit keinem Volksentscheid zum Abzug der Atomwaffen?

    Jank du weisst wahrscheinlich, dass alle Petitionen gegen den Migrationspakt vom Bundestag einfach gelöscht wurden.
    Du weisst vielleicht, dass dieser Pakt bindend ist und wieviele Menschen dadurch dauerhaft bleiben wollen.
    Dir ist nicht entgangen was hier seid 2015 (siehe PKS 2016, wo z.A. Passwegwerfer, laufende Asylverfahren nicht drinn sind)auf den Straßen an Gewalt krassiert?
    Es liegt einfach, daran dass massenhaft Menschen in das vereinigte Wirtschaftsgebiet NGo-Germany kommen, die
    Menschenrechte missachten. Egal woher und was sie glauben.
    Kannst du dir ausmahlen, dass alles was Europa für Migranten attraktiv mach verloren geht wenn
    hier Sozialsysteme und Öffentliche Sicherheit total kollabieren?

    Also Trump und co wird sich wahrscheinlich Menschen aus Militär und Polizei, die entega wirken, aussuchen
    und die Fragen was sie für sinnvoll halten.

    Meiner Ansicht nach ist die Gemeindereaktivierung , ein zurück ins Staatsrecht die sinnvollste , da damit auch ein regionaler Demokratieprozess in Gange kommt. Fracking kann z.B. per Satzungsabstimmung einfach verboten werden.
    Die Polizei könnte wieder entsprechend, was die Bürger abgestimmt haben handeln und würde nicht juristisch
    sehr in der Luft hängen. Richter wüssten sie entscheiden im Sinne des Volkes.

    Lieber Jank versteh meine Hinweise bitte nicht falsch. Du
    hasst deine Ansätze, lass dich nich abhalten, allerdings macht es Sinn
    ein paar Quellen gut zu prüfen um zu schauen wer gut recherchiert.
    Dann rühig mal etwas stöbern , Bundesgesetzblatt oder Gerichtsurteile vergleichen und selbst Urteilen.

    Hier noch eine Sahneestückchen:
    Es handelt sich um einen Fall, der von 48 Eu Staaten sowie EuGH als Opfer durch Menschenrechtsverletzung
    durch Brd ANERKANNT ist.
    Auf seine Anzeige bei der Polizei, wer den mit dem Schwerlastkran die Hütte gestohlen hat, kam als Antwort
    "Täter nicht ermittelbar"
    Die nach "Gesetz" voll haftende Bundesfinanzagentur GmbH reagiert so wie du dem Video entnehmen kannst.
    Schau es dir an. VErsteh die Details und du bist direkt um viele Fragen erleichtern:
    SEHR LUSTIG:
    https://www.youtube.com/watch?v=gsSFn10XIoE&t=184s
    Ufo Hütte bei Minute drei!
    Strafbefehl gegen Administration-Irrtums-Opfer
    https://www.youtube.com/watch?v=6M_eSkbulr0

    Micha und Peter beim Zivilschutz wird auch Völkerrecht gebrochen, da er nicht existiert
    bzw. Spielhallen und sonstiger Käse als solcher Betitelt wird bzw. das Logo
    fakelicher /fälschlicherweise benutz wird.
    https://www.youtube.com/watch?v=Lz0YKfbJGfE

    eine gute Zeit!
    p.s ein must see ist auch:
    https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/executive-order-blocking-property-persons-involved-serious-human-rights-abuse-corruption/
    Kannst du dir ausmahlen wieviel Geld nun frei nist weil Gelder beschlagnahmt wurden
    von elitären Kreisen, die in Menschenhandel involviert sind ?
    Nein?
    Dann überleg mal dass allein die Zinsgewinne in den 90ern einer der großen Bankfamilien schon dem Gegenwert aller in einem Jahr produzierten Gütern des Usa entsprachen.....
    Hui
    Es lebt sich leichter wenn die Sonne im Westen aufgeht,
    heisst eine alte chinesiche Redewendung

    Nawei und namaste!
    Bilder
    • new dollar-version4.jpg

      321,99 kB, 1.012×856, 6 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ben69“ ()


+