Interessantes - zu Beobachtendes

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Interessantes - zu Beobachtendes

    Dass Großteile der Presse bereits "Kapitalisiert" wurden, dürfte zum Denken Befähigten kaum entgangen sein - von wegen Pressefreiheit / freie Presse ! -
    wer glaubte da gibt es keine Steigerung mag sich gar täuschen, nachfolgend ein Verweis zu einem Bericht in Form von Textauszug / Zitat;


    "​Mehr Erfolg und mehr Besucher durch bessere Listung

    Sie wollen Ihre Pressearbeit optimieren und suchen ein kostenloses Presseportal, das Ihnen so günstig als möglich die Vorteile einer erfolgreichen Online-Pressearbeit bietet ?
    ...
    Damit Sie Ihre Pressearbeit online in die besten und erfahrensten Händen legen, bietet ... neben einem kostenlosen Service, mit dem Ihre Pressemeldungen auch bereits eine hohe Reichweite erhalten, einen Rundum-Service der Pressearbeit an, der vom professionellen Erstellen Ihrer Pressemitteilung nach SEO-Kriterien über das Verteilen in die richtigen und effektiven Kanäle reicht.

    Dass man auch mit einer kostenlosen Pressemeldung Erfolg haben kann, ermöglicht ... als Presseverteiler mit dem Angebot des kostenlosen Einstellens von Pressemeldungen, die in den Social Media Kanälen ihren Widerhall finden und dort – geschickt lanciert – die direkten Zielgruppen ansprechen.

    Über diese selektive Zielgruppenjustierung erreicht man exakt die potentiellen Interessenten, die den Aufschwung eines Unternehmens und damit den Erfolg vorantreiben können. So bieten bereits die kostenlosen Angebote der Pressearbeit und Öffentlichkeitsarbeit von ... mit dem Versenden von Pressenachrichten, mit denen man auf seine Unternehmensinformationen aufmerksam machen kann, die Chance auf potentielle Neukunden, die mit dem Mittel einer Online Pressemitteilung völlig kostenfrei gewonnen werden können.

    Für eine Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens, mit der ihre Unternehmensinformationen an die richtigen Stellen delegiert werden sollen, bietet ... als kostenloses Presseportal die Vielfalt der Online PR für die wichtigsten Social Media Kanäle gratis an. So kann der Nutzer von ... seine kostenfreie Pressemitteilung schreiben und diese Pressemitteilung veröffentlichen, ohne einen Cent dafür zu zahlen.

    Dass das Vorurteil „kostet nichts, taugt nichts“ im Falle einer kostenlosen PR-Mitteilung bei ... nicht gilt, lässt sich mit wenigen Klicks des Einstellens einer kostenfreien PR-Meldung über... schnell beweisen – vom Versuch bis zur Realisation einer Pressemitteilung, die gratis in den Social Media Kanälen verbreitet wird, könnte einen nur noch das eigene Zögern abhalten.

    Und wer sich von diesem Zögern übermannen lässt und die angebotene Chance verstreichen lässt, der kann auch nicht die Effektivität einschätzen, die es ausmacht, eine Pressemitteilung über ... als kostenloses Presseportal zu veröffentlichen und diesen Presseverteiler für seine Ziele zu nutzen.
    ...
    Mit einfachem Handling, klaren Erläuterungen und einer übersichtlichen Struktur bietet ... das passende Beiwerk für den Service der Verbreitung von Online Pressemeldungen, so dass niemand über allzu komplexe Einstelloptionen hadern muss oder sich als IT-Profi beweisen muss.
    ...
    :ende Auszug/Zitat - Quelle z.B.: zaronews.world/wirtschaft/news…-durch-bessere-listung-2/

    --
    P.S.: man kann das denken wir auch als Inspiration sehen ;)

    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Hallo allerseits & überall,
    ja zu Beobachten gibt es einiges, Interessantes weniger, na ja, bis auf den Umstand, dass sich die Medien nun anfangen als Aufklärer aufzuführen, mit nichts geringerem natürlich (wie schon so oft) als Fernsehexperten, meist abgehalfterte Universität´s-Darsteller/in, also sogenannten Professoren. Welche dann so tun als würden sie sich ernsthaft drüber Gedanken machen....Hier ein gutes Beispiel, wie sie beginnen alles so hinzulabern, auf das Unwahrheiten als gegeben hingenommen werden sollen, nebst dreiste Lügen aussprechen....
    ---
    br.de/fernsehen/ard-alpha/prog…ausstrahlung-1517828.html

    (bitte mit cpoy and paste nutzen und wiederkommen nicht vergessen)
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Neu

    Die öffentlich- rechtlichen Medien und die meisten privaten Medien dienen dem jeweils herrschenden System, deren Regierenden und deren Politikern, sie sind eng mit Parteien und Lobbygruppen verbunden.
    Sie sind Teil des jeweiligen politischen und wirtschaftlichen Systems. Sie haben die Interessen der entsprechenden Geld- und Auftraggeber zu vertreten, sind also nicht wirklich frei in ihrer Berichterstattung.
    Die Medien haben die Menschen im Interesse der jeweiligen Mächtigen zu beeinflussen, sie sollen vom System gewollte Meinungen und Sichtweisen belehrend- schulend den Zuschauern, Lesern und Hörern
    vermitteln.

+