Manipulationsstrategien - Der selbsternannten Eliten

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Manipulationsstrategien - Der selbsternannten Eliten

    Ich habe mir lange überlegt ob ich dazu mal ein Beitrag mache...da es uns alle betrifft...und um auch zu zeigen wie leichtgläubig wir doch alle sind und das wir uns ,,garnicht" daraus befreien können.
    Ich habe mit Absicht 2x mal und verwendet und den Satz wieder mit Ich angefangen.
    Denn schon hier kann man erkennen wie die frühe Beeinflussung sich in uns festverankert hat.
    Und auch was wir als richtig und falsch empfinden ,,wahr und unwahr"...Schlecht fehlerhaft oder professionell...ist eigentlich nur eines ,,eingraviert in uns"

    Das intressanteste was ich beobachten kann ist das wir alle am leichtesten das Glauben was wir glauben können...Ich finde es echt intressant feststellen zu müssen , das selbst wenn wir kritisch sind und alles hinterfragen selbst dann noch leichter uns zu den hingezogen fühlen was wir selber vertreten. Was ich auch intressant finde ist die Tatsache , das sich Begriffe eingebürgert haben die ausreichen um einen Menschen mundtot machen zu können. Besser noch alleine das ich das schon schreibe bestätigt doch das ich genau das mit meinen Glauben unterschreibe....Zumindest bestätigt es das ich nun mit dazu gehöre das es so bleibt...Denn das kann sich ja nur ändern wenn die Masse sich dafür entscheidet das so ein Begriff nämlich nicht dazu ausreicht einen Menschen mundtot zu machen....Und das geht nur wenn ich mich dagegenstelle als einzelner und versuche mehrere von meinen eigenen Überzeugungen mitzureissen sodass ich nicht damit alleine dastehe...
    Was ich aber auch intressant finde zu beobachten ist das ich selber aufpassen muss was ich glaube und vorallen wie ich es glaube...Ich nehm ein Beispiel...ich kann nun leichter Dinge glauben die ich früher keine Beachtung geschenkt habe...Besser noch ich kann heutzutage Themen die vor 2 Jahren ich niemals glauben konnte ...heute schon eher glauben...Bin ich dadurch intelligenter??? Ja eigentlich nicht...Ich würde eher sagen...ich habe eine Welt gesehen ...die ich vorher nicht gesehen habe...und wenn ich nicht aufpasse sehe ich nurnoch diese Welt.....Und wenn ich andere von dieser Welt überzeugenn will ...merke ich garnicht wie ich von aussen für andere klinge...die sich nie in meiner Welt aufgehalten haben....Was ich erreiche ich dadurch nur? Das ich mich selber ausschalte ....ich muss darauf achten das ich nicht leichtgläubig mich in eine Richtung hinreissen lasse...In eine Richtung wo ich alles nurnoch aus dieser Perspektive betrachte und umgekehrt auch nurnoch alles was in dieser Richtung geht glauben kann...Dann erreiche ich nur das man diesen Umstand ausnutzen kann und so genau das bin was ich eigentlich nicht sein wollte.....leichtgläubig.......Genau deshalb weil ich merke meine Gedankengänge haben sich verändert ...verändern sich auch meine Suchanfragen...Und was ist wenn ich zum Schluss nur mit Gleichgesinnten rede?.....Denn befinde ich mich in eine Seifenblase und umgekehrt merke ich garnicht wie lächerlich ich klinge wenn mir andere zuhören....

    Ich müsste also nur wissen...wie jemand denkt und könnte ihn perfekt ohne das er es merkt beeinflussen richtig?.....
    Ich würde ihn dadurch das ich ihn anspreche...damit erreichen das er mir leichter vertraut...richtig?

    Das erinnert mich nämlich an den Beitrag.....von KlagemauerTV ...ExCia Agent.....Wer sagt das er von der CIA kommt? Ja nun mach mal
    ein Punkt...ja wer überprüft das...
    Ex CIA Agent......Wisst ihr was ich an Klagemauer nicht mag......Es ist einseitig.....
    Klagemauer richtet sich doch garnicht an die ...die glauben das es noch Gesetz und Ordnung gibt....Sondern an die die Glauben alles was hier passiert ....ist nur zum Schaden der Bürger und zum Vorteil der Machthaber.....Das stimmt ja auch höre ich jetzt schon? Wirklich alles???
    Wirklich alles? Ihr wisst was alles ist? Was ist wenn Klagemauer auch Berichte davon zeigen würde die man normaler weise nur in den Zentralen Medien sieht...Was wäre dann? Dann hätte man doch das Gefühl das beide Seiten vertreten werden....Dann könnten sich dort auch die Zuschauer finden...die eine ganz andere Sicht haben.....Und nun sehen die Zuschauer auch die andere Seite und umgekehrt sehen die Alternativstreamer auch die zentrale Seite....So würde man alle abdecken.....Ich bekomme auch von Youtube usw das Gefühl.....Das man versucht mich wie in einer Seifenblase nur das zu zeigen was mein Interessenbild entspricht....um die Werbung und die Webseiten dementsprechend anzupassen das ich nur das sehe was zu mir passt......So fühlt sich das an.....Ganz ehrlich ist das dann nicht auch Zensur?

    Ich komme vom Thema ab....

    Manipulationsstrategien der sogenannten Eliten...

    Hmm ich glaube hier sind wir schon manipuliert wurden.....Wir glauben das es einflussreiche,reiche und mächtige Personen sind,professionale Weiterdenker,Menschen an die wir nie herankommen werden.....Das stimmt ja auch? ....Achja wer sagt das es stimmt...die und der und es da? Aha wer sind die ? Die Gelben Engel...Und pubb kommt mir eine Fernsehwerbung in den Sinn...
    Wenn ich da zb Oliver Janichs Video sehe....Freimaurer wollte mich anwerben.....Wo der ,,Reporter" erzählt er habe mit ein Fraumaurer <- - ja das klingt gut... gesprochen und das man um dort mitzumachen 30k im Monat haben muss..Man muss reich sein.....Einfluss haben ......groß .....haha haha hahahahaaaaaaaaaaaaaaaaa ........Geile Scheisse....Wie kam Hitler an die Macht? Wie konnte Jack the Ripper(Francis Tumbledy) entkommen und der Fall ist bis ,,heute ungelöst" angeblich ungelöst.....Ganz ganz ehrlich.....Wir sind so leichtgläubig.....es ist zum Haare raufen....Aber auch über unsere Gedanken zu reden die Angst was andere denken....Oh man wie leicht lassen wir uns doch leiten nicht?.......Elite........haha .......Eigentlich befinden wir uns die ganze Zeit sehr stark in Bereich Religion.....Ob Politik,Religion etc.....Die haben mehr gemeinsam als man glaubt...Wie kann man zur Elite werden? Wichtig ist es das die Menschen unter dir ...a dümmer sind als du selbst.....b. Falsche eingebläute Vorstellungen haben wer du bist und was du kannst..... c.) Du mehere Menschen an deiner Seite hast die genauso denken wie du um gemeinsam die zu unterdrücken die sich gegen euren Befehlen entgegenstellen.....d.) die Einflussquellen kontrollieren.....e.) Symbolik erschaffen und diese vermarkten...Durch Münzprägung,Fahnen usw........f.) Abhängigkeit erschaffen......Nutz die Verzweiflung , Umstände zu deinen Vorteil aus.......zB Fahre in ein sehr armes Land.....Gib den Leuten bisshen Brot,und Unterkunft....und schon gehorchen sie dir.....Whitechapel hat es gezeigt.........

    Also ich bräuchte um Macht zu besitzen...Eine Plattform um Einfluss ausüben zu können.....Heisst also.....wenn ich alle unterliegenden Einflussquellen kontrolliere.....Ist es mir dann nicht auch möglich.....Ein ganzes Land unter Kontrolle zu bringen? Was muss ich den tun....um mächtig zu werden....Den Leuten einreden ich bin mächtig....Ich bin die Elite... Mein Onkel hatte damals zu DDR ein Konverter gebaut um noch 2 Sender mehr zu empfangen.....Im Gegenteil er hatte es sogar mal geschafft zu senden....Sein eigenen Radio sender...Sein eigenes Fernsehprogramm.....Das geht .......doch wisst ihr wie? Und besser gefragt sollt ihr wissen wie? .....Wie ihr seht.....Bin ich der mächtigste Mann der Welt wenn ich die Gewalt habe mein Willen durchzusetzen.....und b.) die Einflussquellen kontrolliere....Da ist das beste doch ein armes Land....wo man für Brot und Unterkunft bereit ist alles zutun ......Ein Beispiel Whitechapel war so arm das sich dort 12jährige für ein Penny verkauft haben zum Sex.....Da sieht man wo Verzweiflung einen Menschen bringen kann......Francis Tumbledy war auf Mordverdacht im Gefängnis und hat sich für 300 Pfund freigekauft.....Heute 30000 Pfund......Der Unterschied ist gewaltig und da sieht man wieviel Macht dieser Mann hatte...Leute zu bestechen war also auch kein Problem.....Nehme ich die Ukraine 50 Euro reichen ein Monat....Ob das jetzt aktuell ist weiss ich nicht ...ich weiss nur von ein Freund der dort lebte.....umgerechnet......Oder im Durchschnitt verdient ein Russe 500 Euro im Monat.....So was sind dann 2000 Euro oder 3k....Wenn man also jetzt richtig handelt......oder besser in ein verarmten vermorderten Land eine Währung etabliert......Hätte man es dann nicht geschafft?

+