Komisches Feuer mit geopolitischem Motiv=?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Komisches Feuer mit geopolitischem Motiv=?



    Wieder einmal technisch gesehen seltsame Verbrennungen.
    Diesmal, gut raus gearbeitet, mit geopolitischem Motiv?

    Drei Ergebnisse:
    Notstand in Italien, Interesse an Fracking-Gas wecken durch Abhängigkeit von Russland/Norwegen aufzeigen, Machtdemonstration

    ein gutes Video von "Freund der Wahrheit" zu Energiewaffen und die mögliche jüngste Anwendung.

    Er sagt, dass die Gebiete in denen sich alle wundern warum die Bäume nicht brannten aber die Felgen schmolzen,
    überwiegend US-Bürger die alternative, wohl stehende, bestens organisierte "zurück zu der Natur " leben traf.
    Quasi mitten ins Herz der Californischen Basisdemokratiebemühungen, die bei Chemtrails ja gute Früchte tragen:

    Regionen aufblühen bekommen Spezialdrohnen oder wie?

    Wie oder Was oder Wo oder Warum Wieso Weshalb oder wie, oder was oder wer?
    Mircowellen von 1 Mill. Watt in die Ionossphäre und wenn sich die dadurch angehobene Ionossphäre wieder senkt vibriert der Fels und es gibt Erdbeben. Eine Satelit maß die Veränderung der Ionossphäre. Japans Minister ist schon eine Quelle. Mittlerweile ist bekannt, dass Kräfte hinter diesen Erpressungen darauf hinaus arbeiten JEDEN erpressen zu können. Fraglich ist ob intern echte Machtkämpfe laufen diesen "deep state" im deep state auszuräumen.
    Daher ist es sinnvoll auf Erpressungsversuche vorbereitet zu sein.
    Erpressungen über Bedrohung des Umfeldes sind wohl nur dadurch aufzulösen, dass der Erpresser gefunden wird und eine offizielle sowie inoffizielle Gefährdeansprache erfolgt.
    Erpressungen über die intime Details kann vorgebeugt werden indem JEDER mit sich selbst (und eventuellen Menschen denen eine Entschuldigung gebührt) ins Reine kommt.
    Kurz gesagt; Wer aus seinem Weg lernt und geht(was ja schon bei Einigen mit gezeigter Reuhe zu tun hat)
    kann nicht für menschliche Fehler (zu deren Reue derjenige steht)
    erpresst werden.
    Bei dem wahrscheinlich erreichten Ziel der global Erpresser, zu jedem Menschen im "öffentlichen Licht" Details zu kennen, die zu Erpressbarkeit führen, können sich somit Menschen die ihre Fehler bereuen, von der Erpressbarkeit lösen.
    Für die ganzen Drecksbande von Korrupten, die in Aktion gegenüber Prostituierten(Angebotenen) gefilmt wurde, sieht es mit der Möglichkeit der öffentlichen Vergebung wohl eher nicht so gut aus.
    Viele viele Menschen werden, nachdem die letzten Details dieser kranken Machenschaften hinter die Oberfläche bekannt wurden, wohl für den Rest ihres Lebens vorgemerkt werden.
    Vorgemerkt als Mensch der von jeglicher verantwortungsvollen Tätigkeiten fern zu halten ist, also nur noch ausführende Aufgaben macht. Dahingegen sind viele Menschen, die die Missstände als ausführende Kräfte bemerkten, benannten, allerdings alleine fast machtlos waren, geeignet Verantwortung zu übernehmen.
    Was auch die Ostgeheimdienste ganz genau wissen, nur fraglich wieso nicht ALLES öffentlich gemacht wird?
    In dem gut wiedergegeben 16 Punkte Plan der Nwo ist ein Teil sinngemäß: auf allen Seiten sollen die Menschen bereitwillig Ihre Macht abgeben (und nicht einfordern, dass wir alle gleich stimmberechtigt sind) Dies trifft massenpsychologisch auch auf den neuen, alten Ostblock mit der Renaissance der "starken Minister" zu.
    Die einzige Alternative: Power to the people!
    Alles was erzeugt wird, ganz gleich was, kann rein theoretisch auch wieder mit Gegenkompensation aufgelöst werden, also aus Experimentalphysikersicht; Gegenkompensation, wie z.B. im Bereich von Haarp und Chemtrails´s mehrfach erfolgreich z.B. sogenannte Orgonkanonen, Cloudbuster eingesetzt wurden.

    Leider, wirklich leider, kam noch kein Zusammenschluß der einzel agierenden Gruppe auf die Idee, die Erkenntnisse erfolgreich eingesetzter Gegenmaßnahmen, zusammen zu fassen und auch so wieder zu geben - vermutlich auch weil wieder einmal der Wunsch (die Sucht) nach Profilierung und Berühmtheit überwiegt (jede Gruppe ihr eigene Süpple kocht...).

    Traurig eigentlich, denn das ist in vielen Bereichen so, was erreicht da, z.B. meiner einer schon wenn auf Lösung "Akzeptanz in Ergänzung" hinweist ? wird ja eh nicht verstanden, solange auf Wikipedia kein dazu erklärender Artikel genehmigt bzw. veröffentlicht wurde, ohne das gleich ein Gegenartikel verfasst wird...

    Nicht die deutsch sprechenden allein sind dumm, die Menschheit wurde verdummt und hält sich dort selbst !
    Traurig aber Wahr, aber vermutlich wird sich erst was ändern, auch generell Bewußtsein einkehren, wenn Millionen an "Kollateralschäden" nicht mehr übersehbar die Straßenränder säumen.
    Auch noch sehr sehr viele hoffen auf Befreier von außen, oder ein Führer möge aufersteht... ohne zu merken, dass solch Glauben zu streuen nur als Teil des Spiels in Auftrag gegeben wurde, zusammengesetzt aus schon immer Feigen, oder sich in Duckmäuserdasein ergebenen... - was will man auch anderes erwarten !?

    Erwarte nichts, aber gib nie die Hoffnung auf - "den längsten oder steilsten Weg beschreiten wir jeweils mit erstem Schritt"

    "Heil dem freien Willen & Heil der Menschen Geist"
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "


+