Petition gegen Eu-Zentralstaat wird auf facebook als Spamm entfernt!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Petition gegen Eu-Zentralstaat wird auf facebook als Spamm entfernt!


    Diese Petition gegen einen europäischen Zentralstaat wird als Spamm bei Fb ZENSIERT
    (111.836 von 100.000
    Teilnehmern in kurzer Zeit, wird wohl mehrere Millionen wenn ihr dies schneller
    teilt als sie löschen können!!!)
    abgeordneten-check.de/kampagne…aktion/113979Z17174/nc/1/

    Wer hilft mit sie trotzdem zu Verbreiten?
    :whistling:
    Nun, das wird ja geschickt gemacht, der Schulz bringt das über SPD rein in Parteienlandschaft, er opfert SPD faktisch dafür auf, man testet so auch, wie regiert die mündige Masse eines Volkes. Der Zeitpunkt ist schlau gewählt, alle sind wieder u.a. mit Festtagen und Neuem Jahr beschäftigt, eine Neue Regierung in BRD ist noch Verhandlungsmasse, alle sind wie in einer richtigen Firma geschäftsführend. Direkte Demokratie ist auch noch nicht wirklich vorhanden, das Volk kann also über die neuen Vereinigten Staaten der Welt, konkret die von Europa nicht abstimmen. Union und Dr. Merkel können nun abwarten, haben sich selber den Mund damit kaum verbrannt. Facebook u.a. sind Werkzeuge der herrschenden politischen und wirtschaftlichen Eliten, die Herrschenden bestimmen, was geschrieben werden kann- darf und was zu löschen ist. Mit den Vereinigten Staaten von Europa will man die rechte der einzelnen Länder beseitigen, unbequeme Geister ausschalten, alles unter einen Deckel bekommen.
    Hallo liebe Leut,
    Danke an Uwe für die Beleuchtung, trifft es ziemlich genau, was diese Konstrukt-Honorar-Darsteller/innen zur Zeit versuchen.
    Auffällig, speziell in den letzten 15 Jahren ist doch, dass solch Versuche massiver Rechts- und Regelbeugung innerhalb "Guter Sitten" meist nach dem 11.11. 11Uhr11 massiv zunahmen, vermute dies soll im Falle eventuell rechtlicher Ahndung / Aufarbeitung als Ausrede zur Not dienen, "Narrenfreie Zeit"...
    8|

    Erschreckend bei all dem ist, wie gering die Aufmerksamkeit einer Noch-Mehrheit in der Bevölkerung ist bzw. wie Abgestumpft träge deren Wahrnehmung noch ist, wobei allerdings speziell die letzten Tage ein Wandel merklich wird, auch auf anderen Kommunikationsplattformen.

    Wie auch immer, man muß gar nicht viel sagen bei Debatten, eigentlich nur darauf hinweisen "Illegal bleibt Illegal, eine NonGouvermentOrganisation ( NichtRegierungsOrganisation ) hat keinerlei hoheitlich Legislative (Gesetzgebende) Befugnisse"
    (was teils sehr erheiternde Gesichtszüge beim Gegenüber zur Folge hat und das Pling im Kopf schon fast hörbar
    :D )

    "Gute Zeit Ihr Lieben, nicht verzagen, noch ist nicht aller Tage Abend"
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Habe gerade was gemailt bekommen, was auch interessant- informativ ist, worüber man sich auch streiten kann, vielleicht mal reinschauen.
    schaebel.de/allgemein/religion…ir-halten-sie-arm/004679/

    Es passt manches irgendwie zusammen. Vielleicht wird nun im Jahr 2018 einiges klarer- deutlicher. Allen hider beste Wünsche nochmals für 2018.
    Opfer sind eben Zahlen, Menschen haben sich daran gewöhnt. So lange man selber nicht direkt betroffen ist, ist alles unschön, aber noch nicht ernst genug. Und wie viele Leute finden u.a. Hitler und harte Diktaturen noch gut, obwohl da Millionen Opfer zu beklagen waren? Es sind immer subjektive Meinungen dazu. Vieles wird sich biologisch bedingt regeln in Europa, egal nun, welche Länder da waren, sind oder sein werden. Dazu die Neubürger, Flüchtlinge, die ihre Familien nachholen, es verändert sich da doch viel, heute schon erkennbar.
    geht doch auf vk.com .... Niemand benutzt heutzutage noch Facebook.....Viele sind schon umgestiegen auf Blockchain Technologie zeronet.io oder auf Alternative vk....,,Vertrauen ist wie ein scheues Reh, ist es einmal weg kommt es so schnell nicht mehr wieder" ... Geht mal auf alexa.com ...da seht ihr das vk.com auf den Top 10 besuchten Seiten steht....
    Ganz ehrlich in jede Diktaturperiode ist es dasselbe......Ich war selber Chef von grossen Communitys und Unternehmen. Ich kenne die Bedürfnisse einer Diktatur (Den Wunsch alles unter Kontrolle zu haben) ...Das geht soweit gut bis eine gewisse Grenze überschritten wird...Allein durch meine Erfahrungen und die Vergleiche bestätigen mir wie es kommen wird....Ob Römisches Reich,DDR etc....Ob Leiter von Firmen....Du kannst einen Menschen nur bis zum bestimmten Grad beschränken...Nimmst du ihn die Meinungsfreiheit weg,die Privatsphäre usw....wird er sich erheben...Ich kann jetzt schon sagen wie es kommen wird...Die Machthaber können nicht genug griegen...sie werden immer stärker Macht ausüben...(deshalb so starke Waffengesetze , weil du könntest dich wehren) ...Der Bürger wird sich immer mehr dagegen wehren...Selbst wenn er verliert,gefoltert wird etc...Hat er keine Lust mehr und sieht kein Sinn mehr darin zu leben...Er wird bestimmte Rechte brauchen ansonsten wird er nicht mehr funktionieren....Das System wird sich totlaufen müssen......Es wird selbst wenn sie ein Zentralstaat durchbringen.....Alles bombardieren zerstören etc........Alle mit Waffen bedrohen.....Wird der Bürger keine Lust mehr haben.....Und ab hier kann kein System mehr funktionieren.....und wenn dann doch nur wenn der Bürger bestimmte Freiheiten hat......Heisst im Umkehrschluss egal was passiert........es wird sich totlaufen.....wenn der Bürger nicht die Rechte bekommt der er brauch um das Gefühl von Freiheit zu haben....Da können die durchgedrehten Machthaber...die keine Macht haben sondern Glauben Gott zu sein.....machen was sie wollen.........es wird so sein ..........das alles dadurch zerstört wird...Nun steht der Mensch orientierungslos da und weiss nicht was er machen soll......Da er so erzogen wurden ist immer zu folgen.....Aber der Mensch kann ganz einfach ohne Führungskraft leben......Spanien hat man es geschafft 2 Jahre ohne Führungskraft zu leben...Dann kamen Menschen die redeten ihn ein sie brauchen jemanden...Denn es wird so ablaufen...Wir nehmen ein leeres Land.......Da fragt einer Wer kann Holz hacken? ...Sagt irgendeiner ich mach das...Dann fragt einer Wir brauchen Essen...Wer kann sich darum kümmern ...sagt der nächste ich mach das........Jeder ist aufeinander angewiesen(Abhängig) um zu überleben.....So baut sich eine Siedlung auf und gleichtzeitig habt ihr eure VV...Denn die die zusammenhalten können können zusammen was erreichen.....Deshalb will man gerade den Zusammenhalt des Volkes untereinander zerstören ...Deshalb Frühsexualisierung usw.....Man will das sowas ja nicht entstehen kann Menschen sich austauschen......Zb das mit der Frühsexualisierung könntet ihr ganz einfach lösen.....Schreibt Briefe und schmeisst in jeden Briefkasten eure Botschaft ...Nun kann sie nicht unterwandert ignoriert oder gelöscht werden.....:Dank der alten Leute wird getratscht.....Das verbreitet sich somit sehr schnell......Wie ein Lauffeuer..........Heisst ihr braucht eigentlich nicht mal vk.....Nur eines das Gehirn xD

    Wer sich dafür intressiert was kommen wird, kann den besten Beweis hier finden.....
    http://www.propagandafront.de/1259640/revolution-in-europa-warum-es-zwischen-2017-und-2020-zu-massiven-politischen-umstuerzen-kommen-wird.html

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Eduard“ ()

    Jedes aktuelle gesellschaftliche System lebt von Abhängigkeiten seiner Leute, man macht- hält sie abhängig und damit erpressbar durch Geld, oft auch sehr gutes Geld als Lohn- Gehalt- Vergütung, oft auch nur Mindestlohn oder man gibt den anderen Leuten staatliche Ersatzleistungen, Grundsicherung, so dass viele auch damit klar kommen, sich einrichten. Man hat aber so alles unter Kontrolle. Was will man als System mehr, man hat die Masse so oder so an der Angel. Und nun wirkt das biologische Trägheitsgesetz in vielen Menschen, mit wenig Aufwand doch recht gut und besser klar kommen, oft auch ohne Arbeit. Warum sollen sich viele Leute nun selber Probleme schaffen oder vielleicht nach denken, was wäre, wenn......, wozu denn! Geld teilt eben eine Gesellschaft, macht alles käuflich, sogar auch die meisten Menschen. Und Geld verdummt auch Leute, sie existieren, nehmen, was sie bekommen, ihnen zugeteilt wird und dann ist es gut.
    Naja vor was das System Angst hat sind Waffen.....denn mit Waffen(siehe Amerika) können sich Bürger wehren und das will das System nicht. Es gibt Zeitungsartikel die gegen Bögen und Armbrüste hetzen ganz genau aus diesen Grund. Denn die Geschichte zeigt eindeutig das diejenigen die durchdrehen ...die sind die Macht haben...Deshalb ist es gerade wichtig teilweise auch durch inszenierte Amokläufe...Der Gesellschaft einzureden sie muss Angst haben.Das Angst ein gutes Mittel ist beweist die Rauchmelderpflicht. Die zuden guckst du hier...https://www.imagebanana.com/s/886/9iwBbzqq.html <-- als getarnte Überwachung gebraucht wird. Es ist gerade die Angsteinrederei und die Frühsexualisierung die zur moralischer Erpressbarkeit führt. Deshalb diejenigen die scharfe Waffengesetze forderten..waren Politiker...diejenigen die auch Feuerwerkskörper verbieten wollen zu Silvester...sodass es nur ein zentrales Feuerwerk gibt.....waren oder sind....Politiker.....Und warum tun sie das weil sie Angst haben das sich Bürger gegen ihre korrupten Machenschaften zu Wehr setzen...Denn wer einschüchtern kann ...kann auch Macht ausüben...so ist es doch immer
    Nun, Waffenindustrie- und besitzer sind ja auch eine starke Lobbygruppe, in USA, trotz Amokläufe u.a. wird es da kein schärferes Waffenrecht geben. Auch hier in BRD ist das so, strengere Vorschriften, aber dieses System kann nichts machen gegen Leute, die eben unbedingt Waffen wollen und sich beschaffen, koste es, was es wolle. Und die Anschläge der Waffenkriminellen- bitte auch Terroristen o.a. richten sich kaum- eher nicht gegen staatliche Einrichtungen, da passiert nichts. Das ist für mich interessant, die Leute tun sich gegenseitig aus verschiedenen Gründen Gewalt an, auch mit Waffen. Und die Waffenindustrie- Lobby stört das nicht. Es werden immer mal Leute mit Waffen oder deren Angehörige durchdrehen, aber es ändert nichts am System.
    Das war ja bei G 20 in Hamburg ähnlich, Randale und Gewalt überall, nur keine versuchte Erstürmung von Tagungsstätten oder Hotels der hohen Gäste. Das hat mich auch verwundert bei allem Verständnis für widerstand gegen G 20 oder das System insgesamt.
    Hallo,

    es wurden über 120 Polizisten von der Staatsanwaltschaft angezeigt..., nur mal so als Zusatz-Info...



    VV-WEB
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    @Uwe Es ist gerade gut das es keine stärkeren Waffengesetze gibt... Denn viele Amokläufe wurden sogar inzensiert... Wie ich bereits erwähnte ist nicht die Gefahr vom Bürger auszugehen...sondern von den Machthabern...Es ist gerade wichtig wenn man ..sieht wie Frühsexualisierung Kinder missbraucht....Oder wie ungerechte Urteile gefällt werden...Hey es gibt Zeitunggsartikel die Hetzen gegen Bögen und Armbrüste...Hast du mal eine Pistole aufgeschraubt? Das ist nichts anderes der Mechanismus als eine Armbrust... Besser eine Armbrust 2.0 ... Die starken Waffengesetze dienen nur einen den Machthabern... Hinter den Rauchmelder waren ja auch eine Lobbyvereinigung die 12 Jahre Angst Kampagne gemacht hat...Und auch sind die Lobbyisten(wo auch Frauke Petry dazugehört) und besondes die die Dipolmatische Immunität geniessen gerade ...die die im Hintergrund herrschen....Die Lobbyisten haben Einfluss auf unsere Systeme....Überalll sind unterwanderte....Die Lobbyisten sind gerade daran intressiert das sich Bürger nicht wehren können....Beste Beispiel ist Pfefferspray wo man vor einigen Jahren es nicht bei Menschen selbst wenn sie dich zusammenschlagen anwenden darf...Aber dank der Massenvergewaltigung die überall stattfand haben die Bürger draufgeschissen und die Politik hatte keine Wahl...Ein Land ist nur so frei wie sein Waffengesetz....Und was passiert wenn nur Machthaber wie Justiz und Höherstehende Waffen haben richtig...Die Bürger sind hilflos ausgeliefert...Nix gegen dich Uwe ...Aber bei den Namen Uwe...krault es mich...Und da ich in der Vergangenheit mit Sektenvereinigungen zutun hatte....Richtige Sekten weiss ich auch ....Das Sekten vorallen Lobbyisten ...richtige Angsthasen sind wenn es um Waffen geht....Daher macht es Amerika völlig richtig...Ein Land ist nur so frei wie sein Waffengesetz
    Ob es nun jemanden mit meinem Vornamen grault, ich achte andere Meinungen, habe aber Angst davor, wenn faktisch jeder ohne Probleme seine Waffe bekommen kann und dann....? Ich musste mal Waffe tragen, bei der NVA der DDR und wurde sie bald los, ich konnte nicht, zitterte beim Schießen, war für mich und andere ein Risiko. Ich bin für eine friedliche Gesellschaft ohne Waffen, auch wenn das vielleicht idiotisch und krank klingt. Bringen Waffen für faktisch jeden Menschen mehr Freiheit und Sicherheit in einer freien Gesellschaft?
    @Uwe Kann doch jeder eine Waffe bekommen....Armbrustpistolen ganz zu schweigen und läuft jeder hier Amok .... Hier sieht man schon das dort eine Lobby dahinter sitzt die jahrelang Angst den Leuten einredet um Waffengesetze verschärfen zu können. Was die Lobbyvereinigung jetzt will ist klar....sie sagt nicht um sonst Polizeiversagen. Sie möchte das Polizisten nix mehr machen können...Das sie nurnoch zur Deko ihre Waffen mitschleppen...Es ist ehrlich gesagt eine Schande was Machthaber diesen Land antun...was sie diesen Kindern in Kindergärten antun...Frauen ...Eltern...ganz ehrlich....Uwe von Weissbrot...und anderen Führern die gezielt Leute reinlegen...Ich könnte heulen wenn ich dran denke das diese Leute nachts schlafen und sich denken cool ich habe daran Menschen ihr letztes Hemd zu rauben...mit ihn Puppentheater zu spielen noch paar Metallmünzen mehr verdient....Haben diese ,,Unmenschen" Elite kann man diese nicht mehr nennen...verstecken sich feige und beobachten von aussen die Menschen..zensieren durch ihre Begriffsverlegereien oder durch druck auf soziale Netzwerke andere weg ...weil sie Angst haben jemand könnte ihnen gefährlich werden....Ich werde später dazu mehr sagen...Ich würde euch empfehlen ein Account bei vk zu machen....Da kenn ich jemanden der hat viele Kontakte bei Twitter...und vk ist wie Facebook...Nur von Russland auch deutsch....und ohne NetzDG... Die Wahrheit ist die USA arbeitet mit DE zusammen...Und daher können sie bei vk nix machen...und somit sieht man das NetzDG garnicht existiert...ausser bei amerikanischen Unternehmen umgesetzt werden kann...
    @Uwe Aber unser Land ist in Gefahr....sehr stark...und Waffen haben Europa mehr als einmal vor den Untergang bewahrt...Es geht hier in erster Linie darum..sich schützen zu können....Ich kann doch nix dafür wenn die daoben immer mehr durchdrehen...Es geht darum das diese Leute daoben lernen...das sie nicht alles machen können...Es reicht schon aus Waffen zu besitzen...Es geht garnicht um dessen Verrwendung...Fakt ist nunmal Uwe ...ich kann das nicht ändern...das wenn die schon an Kinder dran gehen....ich könnte dir sogar Beweise auflisten...uund die Frühssexualisierung beweist es....Ich wurde aus FB gesperrt...weil ich von Udo Ulfkottes letztten Artikel veröffentlicht habe...Er wies Politikern nach das sie sehr lieb zu Kindern sind...deutschen Politikern...Ich bin deshalb für Waffen weil die immermehr kranker werden...Und achja Udo Ulfkotte ist zufälligerweise nach diesen Artikel verstorben...und noch viele andere Fälle die ich jetzt besser nicht aufliste...
    Ganz ehrlich warum beschwert ihr euch nicht bei der Quelle...die BRD ist doch ein Unternehmen...also hat sie auch ein Geschäftsführer

    Name Bundesrepublik Deutschland
    Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil BRD
    D-U-N-S® Nummer 341611478
    Geschäftssitz Platz der Republik 1
    Postleitzahl 11011
    Postalische Stadt Berlin
    Land Germany
    Länder-Code 276
    Postfachnummer
    Postfach Stadt
    Telefon Nummer 0302270
    Fax Nummer 03022736979
    Name Hauptverantwortlicher Norbert Lammert
    Tätigkeit (SIC) 9121
    Quellen & Informationen:
    SIC Codes (steht für Tätigkeit des Unternehmes)
    9100 Öffentliche Ämter und Dienste
    9111 Regierungsstellen (lokal, Land, Staat)
    9121 Gesetzgeber
    9131 Körperschaften u. Ämter (Legislative, Exekutive)
    9199 Sonstige Regierungsstellen
    Auflistung aller SIC Codes
    https://www.regiograph-shop.de/media/pdf/48/ce/84/sic..
    Informationen zur UPIK Plattform (ein Service von Bisnode D&BDeutschland GmbH)
    UPIK Platform mit Link zu Bundesrepublik Deutschland Eintrag
    https://www.upik.de/85174619cad9e1b25c8629b0675a7e1a/..
    https://www.bisnode.de/dnbQ-impressum/ <--Impressum von Bisnode
    https://ecosio.com/de/blog/2016/06/17/Was-ist-eine-DU..
    https://de.0wikipedia.org/wiki/Dun_&_Bradstreet

+