Zusammen gesunden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Zusammen gesunden

    Sich und seine Familie gesund ernähren, klar doch !
    Aber wie, wo durch EU-Vorgaben z.B. allein in den letzten 20 Jahre, Belastung´s-/Verseuchung´s-Grenzwerte teils um das 10000fache angehoben wurden, Labore sich in Berichten dann halt auch nicht dazu äußern müssen...

    Man kommt nicht umhin, sich selbst Gedanken zu machen und sein Bewußtsein zu schulen, ein Rat: lieber wenig Gutes als Massen von Füllstoffen !

    Einige Möglichkeiten seien hier als Denk- und Lösungsansatz genannt - man muß schon selbst etwas tun:
    :rolleyes:
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Ich bin da auch komisch, damals in der direkten Diktatur und heute in der ......., viele sagen heute mal so und morgen so, was gesund sein soll, gesund zu sein hat in Sachen Ernährung, da frage ich mich immer, wer bezahlt diese Leute oder Studien, wer steckt dahinter. In DDR war es immer lustig mit den Eiern, gab es zu viele, dann gab es die Losung "Nimm ein Ei mehr, das ist so gesund...", da gab es sogar Eiertage in Gaststätten und Kantinen, gab es dann weniger Eier, sagte man "oh, Vorsicht, Eier sind nicht so gesund...., damit sparsam umgehen"! So war es mit vielen Dingen. Heute ist es ähnlich, mal soll dies oder das gesund sein, dann plötzlich Stopp, man hat darin was gefunden, auch bei Eiern und Fisch zu bestimmten Zeiten, man kann sich auf jahreszeitliche Vorkommnisse einstellen. Wer kann da noch durchsehen, dazu ist ja nicht alles BIO- Produkt, wo das Wort BIO auch drauf steht.
    Mein Tipp, jeder sollte sich informieren, aber bitte nicht verrückt machen lassen, das dient doch nur denen, die diese Zivilisation reduzieren wollen. Überall Angst, nur das kaufen und nutzen, was gerade teuer und gut sein soll......! Wer einen Garten hat, sollte da seine möglichen Pflanzen, Gemüse und Obst anbauen, man hat dazu Bewegung und es selber wachsen lassen. Man kann dazu nur auf fleißige Bienen, passendes Wetter und wenig Gifte von oben (u.a. Chaimtrails) hoffen.
    Hallo,

    na, ein bisschen sollte man halt schon aufpassen.
    Neu-Einsteiger können hier etwas lesen:
    https://vv-web.net/index.php/Thread/150-Gesunder-K%C3%B6rper-und-Geist-aber-wie/?postID=483#post483



    VV-WEB
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Heute haben wir allerlei Chemikalien in unseren Lebensmitteln und Kosmetika.
    Sicher sind viele davon ungesund, doch ich möchte besonders 2 Chemikalien hervorheben.
    • Aspartam - Süßmittel, verursacht Krebs und Tumore, je nachdem wie viel man davon zu sich nimmt. Es gibt noch 5-6 andere Zuckerersatzstoffe aber Aspartam ist mit Abstand der giftigste und weit verbreitet
    • Fluoride - Es gibt diverse Fluoride, es ist aber egal welcher - die sind alle hoch giftig. Sie werden vom Körper schwer bis gar nicht ausgeschieden und sammeln sich mit der Zeit im Gehirn ab. Die korrupte Pharma-Lobby verkauft den Scheiß als Kariesschutz und entsorgt es in fast jeder Zahnpasta. Dabei merkt keiner den Widerspruch warum man Fluoride dann auch in unser Wasser tut. Fluoride sind Abfallprodukte der Schwermetallindustrie und biologisch nicht abbaubar. Anstatt diese nun für teuer Geld zu recyclen wird der Endlager Mensch gebraucht und auch noch Geld damit verdient. Fluoride sind ein starkes Nervengift und wird in hoch konzentrierter Form auch als Bio-Kampfstoff vom Militär verwendet. In geringen Mengen wie wir sie konsumieren macht es die Menschen neblig im Kopf und Widerstandslos (was auch den heutigen Zustand in unserer Bevölkerung erklärt). Ich mutmaße sehr stark, dass Fluoride für die steigende Anzahl von Alzheimer Fällen verantwortlich sind. Der "Kurzschluss" im Kopf kommt erst, wenn sich genügend Fluorid im Kopf abgelagert hat.
    In Kombination mit den heute stark belasteten Impfmitteln (Quecksilber etc.) für kleine Kinder wird das Imunsystem systematisch geschwächt, so dass die Leute möglichst oft krank werden und im Idealfall zum Rentenantritt ins Gras beißen.
    Seehofer musste damals als Gesundheitsminister auch die weiße Fahne hissen, als er sich mit der Pharma-Industrie anlegen wollte. Es lebe die korrupte Pharma-Lobby.
    Hallo,

    chemisches Jod hast du noch vergessen, nach Tschernobyl wurde uns gesagt, dass Jod hilft und schwups, Jod-Salz, der Renner ...



    VV-WEB
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Ich komme ja aus der sicher nie sauber gewesenen DDR, waren da ja vieles gewohnt, aber man hat es überstanden. Was haben die Menschen damals um Bitterfeld herum schlucken und einatmen müssen, schlimm. Aber ein Arzt sagte mir nach der Wende, "Uwe, wir können nun vielleicht mehr vertragen an Dingen, die jetzt kommen als die Sauberkeit in Luft gewöhnten Menschen im Westen, wir sind abgehärteter"! An diesen Satz muss ich mich immer wieder erinnern, habe neulich irgendwo gelesen, Seife soll sogar schädlich sein, Schadstoffe beinhalten. Ein anderer Arzt sagte mir vor Jahren mal, das ganze neumodische Duschzeug ist auch nicht so sauber, wie es dann schön riecht. Wurden nicht kürzlich in Aachen Jod- Tabletten ausgegeben, falls da in einem AKW in Belgien was passiert? Die sollen doch irgendwie helfen, Thema Schilddrüse. Vielleicht sind das gesunde gute Jod- Tabletten.
    Hallo,

    gesunde Jod-Tabletten :D , sicherlich so gesund, wie die Strahlungen ... ;)

    Ich wasche mich seit zig Jahren mit reiner Kernseife, ist einfach, billig und eigentlich logisch verständlich ... ;)
    ..., wenn nicht die Eitelkeit einem dazu verleitet, sich zu vergiften, siehe Joergs Beitrag, da steht ja alles drin ;)


    VV-WEB
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Volle Zustimmung. Habe einen blöden Verdacht. Kann es sein, dass uns bekannte und unbekannte Mächtige auch mit Chemie und Verunreinigungen in Wasch- Dusch- Putzmitteln langsam und sicher kaputt machen wollen, die Zivilisation auch dadurch dezimieren wollen? Könnte das sein, dass wir alle auch dadurch nicht so lange leben sollen, dem Rentensystem dann zur Last fallen als undankbare Menschen? Und dazu verdient ja die Pharma- Industrie an den verschriebenen Tabletten, die uns ja eigentlich helfen sollten, es aber meist nicht tun.

    VV-WEB schrieb:

    Hallo,

    chemisches Jod hast du noch vergessen, nach Tschernobyl wurde uns gesagt, dass Jod hilft und schwups, Jod-Salz, der Renner ...



    VV-WEB


    Mhm, also das Jod im Jod-Salz ist definitiv Abfall aus der Industrie und in der Menge (wenn es auch organisches Jod wäre) wirkungslos.
    Wenn ich aber aus meiner Sicht die 2 wichtigsten Dinge aufzählen müsste an guten Dingen, dann ist es
    • Jod (am besten biologisches) .. aber Jodavit geht auch. Jod ist so ziemlich der wirksamste Stoff um Schwermetalle aus dem Körper samt Urin auszuscheiden. Man muss sich aber definitiv zur Anwendung schlau machen bevor man es nimmt. Man muss gleichzeitig genügend Selen zu sich nehmen. Ich will jetzt aber kein Roman schreiben ... bei Jod muss man eben einiges beachten - ansonsten ist Jod eine absolute Geheimwaffe gegen die Vergiftung die wir aktuell erfahren.
    • Vitam D - Das Vitam ist eigentlich ein Hormon und hoch wirksam um das Imunsystem zu stärken. Der Pharma-Lobby ist dieses Vitam ein Dorn im Auge. Da Vitamine nicht patentiert werden können, sind Vitamine relativ günstig. Vitam D kann dabei viele andere Medikamte ersetzen. Das einzige was die Pharma-Lobby geschafft hat ist die empfohlene Tages-Dosis auf 1.000 IE/ IU zu setzen. Bei diesem Anteil ist Vitam D quasi wirkungslos und die Leute sollen glauben, dass Vitamin D nichts bringt. 5.000 IE/ IU täglich ist ein guter Wert im Winter. Man sollte sich schlau machen und sein Vitam D Spiegel mal checken lassen.
    Vitam K2 ist auch noch gut um seine Knochen fit zu halten.
    Danke Artur für Dein Beitrag !

    Als Ergänzung drei Verweise mit wertvollem Wissen rund um Gesundheit, Pflanzen... mit Teilauszügen an Textur;
    1. bewusst-vegan-froh.de/7-legale…stsein-erweitern-koennen/
    2. allhealthalternatives.com/14-p…sh.1qKkrtIG.wEfSBnlZ.dpbs
    3. zeit-zum-aufwachen.blogspot.de…se-atem-technik.html#more
    Auszüge aus oben genannten Quellen:
    zu 2.
    1. SÜSSHOLZWURZEL – GLYCYRRHIZA GLABRA
    Süssholz ist eines der am häufigsten konsumierten Kräuter der Welt. In der traditionellen chinesischen Medizin wird es bei mehr Formeln angewendet, als jede andere Pflanze, weil angenommen wird, dass sie die Wirkung von allen anderen Kräutern harmonisiert. Süssholz wirkt sehr beruhigend und mildert die Schleimhäute des Rachens, vor allem der Lunge und Magen, und reinigt gleichzeitig alle entzündeten Schleimhäute, die Immunsystem- Unterstützung brauchen. Es reduziert die Reizungen im Hals und hat eine schleimlösende Wirkung. Es sind die Saponine (Waschmittel artige Wirkung), die den Schleim im Atemweg lösen, so dass der Körper den Schleim vertreiben kann. Verbindungen innerhalb dieser Wurzel lindern Bronchospaspus und blockieren die freien radikalen Zellen, welche die Entzündung und Verschärfung der Atemwege produzieren. Die Verbindungen haben auch antibakterielle und antivirale Wirkungen, sowie helfen sie auch im Kampf gegen virale und bakterielle Stämme im Körper, die zu Infektionen der Lunge führen können. Glycrhizins und Flavonoide können sogar helfen zu verhindern, dass sich Lungenkrebszellen bilden, was bedeutet, dass sie sogar Lungenkrebs verhindern können. Für Menschen mit Bluthochdruck sollte dies mit Vorsicht eingenommen werden.

    2. HUFLATTICH-TUSSILAGO FARFARA
    Huflattisch wird traditionell von amerikanischen Ureinwohnern seit Tausenden von Jahren verwendet, um die Lungen zu stärken. Es reinigt überschüssigen Schleim aus der Lunge und den Bronchien. Es beruhigt die Schleimhäute in der Lunge und in der Forschung hat sich gezeigt, dass es Menschen mit Asthma, Husten, Bronchitis und anderen Lungenkrankheiten unterstützt. Huflattich ist in getrockneter Form für Tee oder als Alkohol-Extrakt als Tinktur bekannt.

    3. CANNABISDer toxische Abbau von therapeutischen Verbindungen mit Cannabis von der Verbrennung der Pflanze sind total vermieden mit Verdampfung. Extraktion und das Einatmen von ätherischem Cannabinoid Öl der unverarbeiteten Pflanze zeigt eine deutliche Verminderung der Entzündung in der Mundhöhle, das vom Rauchen kommt. Cannabis ist vielleicht eine der effektivsten Anti-Krebs Pflanzen der Welt (von mehreren Studien gezeigt). Es stimuliert Cannabinoid-Rezeptoraktivierung in verschiedenen Genen und vermittelt die Anti-invasien Wirkung von Cannabinoiden. Das Verdampfen von Cannabis, öffnet die Atemwege und Nebenhöhlen. Auch ist Cannabis eine bewährte Methode zur Behandlung und Heilung von Asthma.

    4. OSHA WURZEL- LIGUSTICUM PORTERI
    Osha ist ein Ureinwohner-Kraut im Rocky Mountain Gebiet und wurde in der Vergangenheit von den Indianern zur Atmungsunterstützung verwendet. Die Wurzeln der Pflanze enthalten Kampfer und andere Verbindungen, die es zu einem der besten Lungen-Unterstützungs-Kräutern in Amerika macht. Eine der wichtigsten Vorteile der Osha-Wurzel ist, dass sie dabei hilft, die Durchblutung der Lunge zu erhöhen und macht es dir somit einfacher, tiefe Atemzüge zu nehmen. Osha hilft, die Atmewege zu beruhigen.

    5. THYMIAN – THYMUS
    Thymian ist sehr mächtig im Kampf gegen Brust Staus. es produziert starke antiseptische ätherische Öle, die als natürlich antibiotisch und antimykotisch eingestuft werden. Thymian ist weit bekannt, durch seine Eigenschaft, Akne zu töten. Es ist effektiver als teure Verschreibungspflichtige Cremen oder Pillen. Thymian Tee beseitigt Bakterien und Viren. Thymian wurde seit der Antike als Lungenheilmittel verwendet. Bis Heute wird es zur Vorbeugung und zur Behandlung von Atemwegsinfektionen bis hin zu Lungenentzündungen verwendet.

    6. OREGANO
    Obwohl Oregano die Vitamine und Nährstoffe beinhaltet, die erforderlich sind für das Immunsystem, hat er seine primären Vorteile Carvacrol und der Rosmarinsäuregehalt zu verdanken.Beide Verbindungen sind natürlich und wirken abschwellend und haben somit direkte, positive Auswirkungen auf die Atemwege und den Nasenluftdurchgang. Das Oregano-Öl kämpft gegen die gefährlichen Bakterien Staphyloccus aureus, besser an als die meisten anderen Antibiotika. Oregano hat so viele gesundheitliche Vorteile und darum sollte in jeder Hausapotheke eine Flasche biologisches Oregano-Öl vorhanden sein.

    7. INDIANERTABAK- LOBELIA INFLATAWusstest du, dass Pferde in der Lage sind, tiefer zu atmen, wenn du ihnen Indianertabak gibst? Seine Vorteile sind nicht nur auf Pferde begrenzt. Es wurde als ”asthmador” in der Appalachian Volksmedizin eingesetzt. Lobelia gilt Berichten zufolge als eine der wertvollsten pflanzlichen Heilmittel das existiert. Extrakte von der Pflanze beinhalten Lobelin, welche positive Effekte zeigten in der Behandlung von multiresistenten Tumorzellen. Lobelia erleichtert nicht nur die Atmung, sondern hilft auch, die Muskulatur zu entspannen und es ist auch in vielen Husten und Erkältungsmitteln enthalten.

    8. ALANT – INULA HELENIUM
    Alant wurde von der amerikanischen Ureinwohnern schon seit vielen Jahren verwendet zur Reinigung von überschüssigen Schleim, welcher die Lungenfunktionen beeinträchtigen. Es ist ein natürliches, antibakterielles Mittel das besonders Infektionen verringert von Menschen, die anfällig sind für Infektionen der Lunge wie Bronchitis. Heilpraktiker empfehlen oft einen Teelöffel des Krauts in kochendem Wasser, drei mal täglich für zwei bis drei Wochen einzunehmen.

    9. EUCALYPTUS – EUCALYPTUS GLOBULUS
    In Australien heimisch, ist Eukalyptus nicht nur für Koala Bären! Aborigines, Deutsche und Amerikaner haben alle Eukalyptus mit dem erfrischenden Duft benutzt zur Förderung der Gesundheit der Atemwege und zum beruhigen von Halsreizungen. Eukalyptus ist eine gemeinsame Zutat in Hustenbonbons und Sirup und seine Wirksamkeit beruht auf einer Verbindung namens Cineol. Cineol hat zahlreiche Vorteile- es ist schleimlösend, kann Husten lindern, bekämpft Stau im Brustbereich, beruhigt gereizte Nasennebenhöhlen. Als zusätzlichen Bonus, enthält Eukalyptus Antioxidantien und unterstützt das Immunsystem bei einer Erkältung oder anderen Krankheiten.

    10. KÖNIGSKERZE – VERBASCUM THAPSUS
    Sowohl die Blumen, als auch die Blätter von der Königskerze Pflanze werden verwendet, um einen Pflanzenextrakt herzustellen, der hilft, die Lungen zu stärken. Königskerze wird verwendet von Praktikern, um überschüssigen Schleim aus der Lunge zu reinigen, die Bronchien zu reinigen und die Entzündung zu verringern, die in den Atemwegen vorhanden ist. Ein Tee kann gemacht werden aus einem Teelöffel von diesem getrockneten Kraut auf eine Tasse kochendes Wasser.

    11. LUNGENKRAUT – PULMONARIA OFFICINALIS
    Bereits in 1600, wurde das Lungenkraut zur Unterstützung der Lunge verwendet. Das Lungenkraut enthält Verbindungen, die kraftvoll wirksam sind gegen Schadorganismen, welche die Gesundheit der Atemwege beeinflussen.

    12. CHAPARRAL
    Chaparral, eine Pflanze aus dem Südwesten, wurde von amerikanischen Ureinwohnern zur Lungen Entgiftung und zur Unterstützung der Atmung eingesetzt. Chaparral enthält starke Antioxidanten. Chaparral ist auch ein Kraut, das Schadorganismen bekämpft. Chaparral Tee hat eine lösende Wirkung auf die Atemwege.

    13. PFEFFERMINZE- MENTHA × PIPERITA
    Pfefferminze und Pfefferminzöl enthalten Menthol- welcher unter einem beruhigenden Wirkstoff bekannt ist, der die Muskeln und die Atemwege entspannt und somit eine freie Atmung fördert. Getrocknete Pfefferminze enthält typischerweise Menthol, Menthon, Menthylacetat, Menthofuran und Cineol. Pfefferminzöl enthält auch geringe Mengen an Verbindungen, die Limonen, Pulegon, Caryophyllen und Pinen enthalten. Menthol wirkt abschwellend und deshalb nutzen viele Menschen therapeutische Brust Balsame und andere Inhalationsmittel mit Menthol. Darüber hinaus ist Pfefferminze ein Antioxidans und bekämpft Schadorganismen.

    14. SPITZWEGERICH KRAUT – PLANTAGO MAJOR UND P. LANCEOLATA
    Das Spitzwegerich Kraut wird schon seit Hunderten verwendet, um Husten zu lindern und gereizte Schleimhäute zu beruhigen. Viele seiner aktiven Bestandteile zeigen antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften, als auch als entzündungshemmend und antitoxisch. Klinische Studien zeigen wie vorteilhaft es ist gegen Husten, Erkältung und Lungenreizungen. Zusätzlich hat das Spitzwegerich Kraut einen anderen Bonus, da es helfen kann, einen trockenen Husten zu vertreiben mit dem erzeugen von Schleim in der Lunge.
    Dort genannte Quellen:
    everygreenherb.com/lungs.html / sciencedaily.com/releases/2010…erfeed&utm_medium=twitter
    sciencenews.org/article/antibi…-make-fighting-flu-harder

    ---
    Zu 3.
    Der Atem verbindet das menschliche Werkzeug mit seinem Ursprung, ganz gleich, an welchem Punkt der Raumzeit sich der Mensch befindet. Der Atem ist das Portal zwischen der materiellen Dimension und den Quanten- bzw. inter-dimensionalen Bereichen, aber gemeint ist nicht der normale, unbewusst ablaufende Atem, sondern eine ganz besondere Atemtechnik, die da Quantenpause genannt wird.
    ...
    Die Quantenpause besteht aus vier einfachen Schritten:Atme ein, und zähle dabei. Such dir eine Zahl zwischen drei und sechs aus, bis zu der du zählst, abhängig von Lungen-kapazität, Körperhaltung und Aufenthaltsort. Nachdem du durch die Nase eingeatmet hast, halte den Atem an, wobei du wieder bis zu der von dir gewählten Zahl zählst. Atme dann durch den Mund aus, wobei du wieder zählst. Halte dann, wieder genauso lange, den Atem an.
    ...
    Wichtig ist, dass die Symmetrie in den vier Schritten gewahrt bleibt. Wenn du also im ersten Schritt bis drei gezählt hast, solltest du das in den übrigen drei Schritten beibehalten. Das muss nicht auf die Sekunde genau sein; verlass dich beim Zählen zwanglos auf dein Gefühl, und lasse den Fluss nicht ins Stocken geraten.Einatmen - Quanten-Pause - Ausatmen - Quanten-Pause.In der Abbildung wird der Ablauf eines Zyklus dargestellt, und es ist ratsam, drei bis vier Zyklen hintereinander zu absolvieren, bevor man zur Vertiefungsphase mit wieder normaler Atmung, übergeht. Fange jetzt schon mal an durch die Nase einzuatmen und durch den Mund aus zu Atmen. So gewöhnst du dich schon an die Atemtechnik.Absolviere also 3-4 der obengenannten Atemzyklen.

    Richte gleich zu Beginn der Vertiefungsphase deine ganze Aufmerksamkeit auf all die Dinge, die nun an die Oberfläche deines Bewusstseins dringen, denn diese tauchen nicht grundlos auf. All diese Gedanken und Gefühle sollten von der Basis der sechs Herztugenden aus betrachtet werden (Wertschätzung, Mitgefühl, Vergebung, Demut, Zivilcourage/Mut und Verstehen). Diese Vertiefungsphase (Konsolidationsphase) dauert für gewöhnlich drei bis fünf Minuten, aber es gibt keine zeitliche Begrenzung für sie. Lass dich dabei von deiner Intuition leiten. Gemeinhin nimmt die Gedanken- und Gefühlsflut mit jeder der vier bis fünf Vertiefungsphasen ab, bis du dich in der letzten Phase schließlich von allen Gedanken und Gefühlen befreit hast und in den Quantenbereich eingetreten bist.

    Ein typischer Ablauf der Quantenpause beinhaltet drei bis fünf ganze Abläufe (Ein Ablauf: 3-4 Atemzyklen und eine anschließende Vertiefungsphase).Es mag dir unwahrscheinlich vorkommen, dass das Anwenden der Quantenpause ein Mittel zur Deaktivierung des Unterdrückungs-Systems des Souveränen Integrals und dazu, die Übergangsphase, in der wir uns gerade befinden, wirksamer zu handhaben ist. Aber ich empfehle dir doch, diese Atemübung drei Wochen lang auszuprobieren und zu sehen, wohin sie dich führt.Nur durch eigene Erfahrung kannst du einschätzen, ob die Quantenpause dir tatsächlich etwas bringt. Wenn du nach drei Wochen täglicher Übung zu neuer Klarheit gelangt bist und sich deine Verbindung zum Ursprung vertieft hat, wird dich das zum Weitermachen motivieren.

    Mit dieser Entscheidung hast du dir einen neuen Ausgangspunkt geschaffen, dergleichzeitig uneingeschränkter Einheit, Gleichheit und Wahrheit Raum bietet.Es gibt viele Nuancen der Quantenpause und ich ermutige dich, sie für dich selbst zu entdecken, auf deine eigene Art. Was ich hier beschreibe, ist einfach eine Grundanweisung, aber es gibt subtile Aspekte dieser Technik, die machtvolle Verstärkungen sind, und sie werden sich dir enthüllen, während du die Technik anwendest, also bleib offen, während du sie praktizierst.Noch kurz einige Tipps für den Anfang.
    Die Quantenpause, die direkt nach dem Ausatmen liegt, kann ein subtiles Gefühl der Panik bei einigen Menschen hervorrufen. Wenn das geschieht, verkürze deinen Rhythmus so, dass jedes Segment kürzer dauert. Wenn du zum Beispiel vorher einen Vierer-Atemzyklus hattest, geh auf drei herunter.
    Das Gefühl der Panik wird verschwinden, wenn du die Technik praktizierst. Diese „Aussetzer“ oder Quantenpausen haben einen Sinn, den du mit der Zeit verstehen wirst.Ich würde auch vorschlagen, dass du deine Aufmerksamkeit auf deinen Atem lenkst - auf seinen Klang, wie er sich anfühlt, auch in deinen Lungen, wie deine Lippen den Ausatem formen, wie er durch dein System strömt usw. Diese Sammlung verbindet dich mit dem Ersten Punkt oder Ausgangspunkt deines Souveränen Integrals, denn es ist der Atem, derdas Tor des Unendlichen und Ewigen Wesens ist, das du in Wahrheit bist, und es ist durch dieses Tor, dass es sich physisch manifestiert.Wenn du die Quantenpause praktizierst, gibt es eine natürliche Tendenz, nach einer Lichterfahrung oder neuen Dimensionen zu heischen, mit Wesen oder sogar mit Gott zu sprechen, oder eine „Wow“ Erfahrung zu machen, die wirklich bestätigt, dass du auf dem rechten Weg bist.

    Die Praxis der Quantenpause wird dir neue Erfahrungen und Gewahrsein bringen, aber lass deine Erwartungen los. Ich sage es noch einmal, menschliche Wesen lieben Stimuli. Sie lieben es, höhere Dimensionen zu sehen, als wäre Sehen glauben. Aber alles, was in der Quanten Raum Zeit existiert, geht nicht konform mit dem System Menschlichen Geistes. Quanten ist Ursprung. Es ist meta-physisch und geht visueller, akustischer und sinnlicher Erfahrung voraus. Es geht Gefühlen und Gedanken voraus.
    Daher existiert es vor diesen Stimuli und ist in der Tat in gewisser Weise hinter ihnen verborgen.Die „Wow“ Erfahrung ereignet sich vielleicht in einer Form, die dein SMG (System des menschlichen Geistes) nicht interpretieren kann, oder nicht in Bilder, Worte, Gefühle und Gedanken übersetzen kann. Lass daher nach Möglichkeit alle Erwartungen nach bestimmten Erfahrungen los und folge einfach deinem Atem. Der Augenblick, in dem das Souveräne Integral in dein System des menschlichen Geistes hineinkommt und seine Präsenz ankündigt, den wirst du niemals vergessen, noch wirst du ihn für irgendetwas anderes halten als das, was er ist.
    Es mag geschehen, während du deine Zähne putzt, eine Email schreibst oder auf dem Sofa liegst. Es geschieht in seiner eigenen Zeit. Probier’s aus. Atme jetzt ganz normal und ruhig durch die Nase ein, und durch den Mund wieder aus. Die Übung beginnt in etwa 30 Sekunden.

    Schönen 1. Advent !
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bruecke1“ ()

    den Kräutergarten hoch und runter Futtern...:P mhhhh herbe Kräuter tun gut..
    Was Flavanoide alles putzen.... die Liste der Krankheiten die es verhindert oder lindert ist ewig lang. Da alle Zellmembranen gereinigt werden, von Molekülen die vergleichbar einem Putzerfisch im Auaqrium, arbeiten auch alle Membranfunktionen besser.
    Da auch die Kalium und Natrium Kanäle darin liegen, kann wieder mehr Zellspannung erzeugt werden. Was auch für Alluminiumentgiftung durch Silkate wie Siliciumdioxid (in weisser Laver -Erde) gilt.

    Die Flavanoide werden sich wohl auch als Wundermittel bei Arterio-Skerose, Bluthochdruck und koronarer Herzkrankheit herausstellen...Allerdings eher dann wenn endlich wissenschaftlich untersucht wird, was wirksame Phytotherapie ist.

    Eine Menschenrecht auf anerkannte Phytotherapien ist etwas für das es sich auch zu engagieren lohnt.


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ben69“ ()

    Erlebe immer mehr wie es nur möglich in Einheit von Körper, Geist und Seele zu leben ist

    indem
    getan wird was sich von innen heraus als zu tun herausstellt.

    Kopf in den Sand - Wohlfühlesoterik ist an der Auftragslage eines irdischen Seins vorbei.

    Einerseits ist es wichtig in den Frieden mit sich selbst zu kommen, wozu es bei mir oft schon reicht wenn ich
    darauf schaue was ich selbst tue und tat statt mit dem Außen unzufrieden zu sein.
    Anderseits wandelt sich die Welt nur wenn viele Menschen bei ihrem inneren Frieden ankommen
    und Kraft eines feurig-freudig-entschlossenen Herzens handeln.

    Loslassen ist nicht nur in Meditation sondern auch in herzlicher Handlung notwendig...

+