Aufgedeckt - alles kommt ans Licht !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Interessanter Text.
    Kann dem fast 100% folgen und zustimmen.

    Manduro ist vielleicht rechtmäßig gewählt, allerdings macht er keine
    guten Verträge im Sinne des Volkes.

    Egal an welche Großmacht er Förderlizensen verkauf,
    wenn er er Mann des Volkes ist sollte,
    er wohl in der Lage sein , sein Land zu Wolhstand zu befördern.
    Schließlich hat Venezuela ja mit die größten Ölreserven.

    Von daher trau ich weder den Krawattenträgern aus Ost noch West?
    Wer ist wirklich auf der Seite der Menschen und nicht nur auf der Seite der Investorenschicht?
    Geheimbünde die Schlüsselpositionen "besetzten" und (Ngo)-Staaten manipulieren
    sollten alle namentlich bloß gestellt werden.
    Demokratie sehe ich daher auch nicht in Venezuela. Auch wenn sie
    ein "alle-paar-Jahres-Kreuz" auf einem Zettel für einen Krawattenträger machen durften.
    Wohlan!

    ben69 schrieb:

    Kenne zwei die auf fb ne Gruppe ne sehr gute Gruppe machen
    und bereit sind sowas auf VK zu machen.


    Verzeih, habe dies zu der Zeit nicht gänzlich wahrgenommen
    (zu d.Zt. noch unter Hirn&Körpermatschmacher, auch Schmerzmittel genannt...)
    - schulde Dir noch eine Antwort;
    "hol sie doch hier her und macht hier was, schau doch slebst was auf VK.com mittlerweile abgeht, nix mit normaler Konversation mehr, diese und jene betreiben Propaganda gegen Propaganda.... - boah ey, dann nich diese FB flüchtigen, so was von verstrahlt , nach FB-ManierGewohnheitsKonditionierung, nur Labberei und Rotz, Kuchen- u.Wetterrezepte ja, "mein Auto, Mietboot, mein All-Inklusive-Urlaub auf ... *würgendesEmotionsmännle

    Sprecht die Adminstration an und fragt nach ob ein Raum möglich ist...

    - "wir schwabe träumet, schwätzet it lang, langest a, machest, wenn´d zeit reif isch" ;)
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bruecke1“ ()

    Sehr gute Zusammenfassung / Beleuchtung zu einigen Punkten, was da vor sich geht "alles kommt ans Licht" !

    Zitat:
    "Pakt für digitale Verblödung oder Chance?

    Hallo Klardenker,
    Deutschlands Schulen sollen nun also in fünf Jahren flächendeckend am Breitbandanschluss sein. Fünf Milliarden Euro sind dafür bisher frei gegeben und der Pakt wurde besiegelt. Nun ist der Weg frei , um das Bildungsniveau an den Schulen im Lande wieder in aufwärtsführende Bahnen zu lenken?

    Das Land der Dichter und Denker hatte in der Vergangenheit einen ausgezeichneten Ruf: Zahlreiche Erfindungen und wissenschaftliche Leistungen unterstrichen weltweit dieses Ansehen, aber diese Zeiten sind vorbei. Heutige Schüler haben schon mit den Grundrechenarten Probleme und mit den Lesekompetenzen ist es ebenfalls nicht gut bestellt. Die aktuellen Ergebnisse der Vergleichsarbeiten für die Berliner Drittklässler (Vera 3) offenbaren erneut immense Defizite. Drei Viertel der 24.000 Grundschüler schaffen nicht den von der Kultusministerkonferenz gesetzten Regelstandard im Bereich der Rechtschreibung. Die Hälfte bleibt sogar unter den Mindestanforderungen. Das belegen die noch nicht veröffentlichten Ergebnisse, die dem Tagesspiegel vorliegen. … Die rund 24.000 Drittklässler waren in Deutsch und Mathematik geprüft worden – und die Resultate sind miserabel...

    hier geht es zum ganzen Artikel" zum Original - Quelle

    :endeZitat

    Inhalt u.a. auch Zitat: "...Es geht heute also nicht mehr darum Wissen zu vermitteln, sondern Kompetenzen zu entwickeln – ein Ergebnis der an der Ökonomie ausgerichteten Erziehungswissenschaft. Das Resultat sind Fachidioten und nicht die wirklich rundum gebildete junge Menschen, die optimistisch in die Zukunft blicken..." :endeZitat

    Da sehr viele aufgrund z.B. "Zeitmangel"-argument sich des Lesens schwer tun, hier ein auch darin enthaltener Verweis zu einer Tonunterstützen Bildabfolgen-aufzeichnung ( ;) )
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bruecke1“ ()

    santaro schrieb:

    Die meisten der getesteten Schüler kommen aus Familien mit Migrationshintergrund?



    Denke das ist Absicht,
    zur Zeit besteht eine Tatik der Noch-System-Propagandasender ( auch öffentlichrechtlich benannt, im BRD-Fernsehen! )
    und deren "Führungs-Eliten=auch-Befehlsempfänger/innen!" darin,
    z.B. so wie in der Statistik zuvor, Einzelfälle welche ihrem Zwecken dienen könnten herzunehmen und dies auf´s ganze Land bzw. alle anderen zu "projezieren" ( in der Psychologie spricht man von Projektion im Bezug auf einige schwerwiegenden psychischen Erkankungen...!). Den Leuten also gewisse Denkweisen vorzuwerfen bzw. Schlußfolgerungen nahe zu legen, wie eben solche, "es liege an den vielen mit Migrationshintergrund" - noch so eine misserabler "schickVersuch" abzulenken / umzulenken, von der "Verantwortung" dafür bzw. überhaupt Einer - nach hiesigen Grundsätzen wäre dies als "Volksverhetzung" zu werten, würden sie denn von "Freihandelszone/n" wie Berlin (als "Niemals-Mitglied" im Ewigen, geschweige denn anderen wohlgesonnen Bund/en !) je beachtet (werden müssen!) !?
    Im Umkehrfall erfährt die breite Öffentlichkeit höchstens mal Nachts über Liveticker, was wirklich abgeht und welch Krieg bereits hier tobt im herzen Europas, gleich neben unseren Nachbarn und einstigen Verbündeten, wie auch Türkei...!

    Wie so was, dass es mittlerweile für in Großstadtreviere "Tätige" zum "Alltagsgeschäft" gehört (und zwar in allen "Bundesstaaten" einst rein deutschsprachiger Nationen);
    Zitate; zwei-drei Vergewaltigung durch Gruppen nachzugehen. 10-20 Einsätze um Streitigkeiten zwischen "Rivalisierenden Gruppen verschiedener Ethnie" und/oder "Revierstreitigkeiten" zu schlichten, oder draus meist resultierend 20-40mal wegen "schwere Körperverletzung" mit in Folge "Verlustmeldung Personal" zu tun zu haben..." :endeZitate -> TÄGLICH 24Std. x 365 seit 2012 zugenommen und extremst seit 2015 !
    Vom Großteil zu hören ist, auch Medial die Botschaft "ganz normaler Alltag" - egal in welcher Einrichtung bzw. "Amtsstube..." längst auch bekannt ist, doch dort ist nur eines zu vernehmen "Hurra, Überstundengründe", "neue Daseinberechtigung und mehr Kollegschaft", "juhuu neuer e-mobil-Dienstwagen, wir kommen"... - "wir lieben dich BerlinMerkel" (- *leichter Würgreiz)

    Nein, nein, so schwer ist das doch nicht zu erkennen, diese Machart ist uns doch allen noch bekannt, auch wenn viele alte dahin gerafft wurden, wenn das Negativ ins Positiv und das Positiv ins Negativ / Recht zu Unrecht wird an der Allgemeinheit, dann gibt es nur eines zu tun
    EINIG werden und somit auch all die Kriege, wo noch laufen, ein für alle mal zu beenden

    NIEDER MIT HOCHFINANZ
    & Friede weltweit kann sein !

    P.S.. auch den Klima-Propagandisten sollte klar sein, wer sie und die Kinder, Jugend da gerade zu was benutzt bzw. missbraucht !
    Der jungen Schwedin zum Dank ? ne, ne, die ist auch nur Instrumentalisiert, wie es heist veröffentlicht deren Autoren-muttchen fleißig Bücher, wie die Menscheit angeblich da raus kommt, aus diesem Schlamassel mit dieser ungezogenen Umwelt.
    Man höre und staune gegen was die Jungen nun aufgebracht sind (wurden !), gegen die Generationen von denen sie unter anderem Abstammen, nicht etwa gegen die Verantwortlichen bzw. Jenen, welche es soweit auf die Spitze treiben haben lassen, viel zuliesen weltweit (Zionisten-Vasallen-Kapital-GLOBALISTEN) !
    Den NGO´s, wo nur drauf spekulieren ab 2020 bis 2025 so richtig loszulegen, mit endgültiger Vernichtung aller Nationen in Europa, Entrechtung, beseitigen aller Werten, Normal..., kommt solch ein Posenspiel nur grad recht und billig - klatschen ja nicht umsonst, jedoch nicht den Kids, sondern sich selbst Beifall, lachen sich einen über so eine naive Jugend (bzw. die erfolgreiche Konditionierung über "staatliche" Einrichtungen und Implementierung gewisser Denkweisen in die jungen Köpfe).

    Mei oh mei, was ein Kasperletheater

    LiG
    Erde dienlich Bruecke1
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Bruecke1“ ()

    Neu

    Prof Schmitzler Medienpsychologe hält gute Vorträge.
    Witzig dabei, dass E-learning zu messbar schlechteren Ergebnissen führt.
    Er machte Witze, dass daher Deutschland mittlerweile bei manchen Studien im Mittelfeld
    ist. Zuviel Facebook führt auch bei den meisten zu messbar geringerer Lebensqualität.
    Oder ein Handy in der Nähe zu schlechteren Test Ergebnissen.
    Nach Smartphone bedingter Zunahme von Kursichtigkeit in Korea und Südchina
    sind die soweit die Dinger in Schulen zu verbieten.
    Was heutige Jugend ohne nicht mehr kann ist ein Trauerspiel.

    Was mich auch sehr stört ist die Abholzung von Bäumen vor Schulen damit dort Handynetze
    besser wirken können.
    Für 5G müssten viele Bäume verschwinden.
    Falls die Menschen dies zulassen verschwinde ich.
    Trump will 5G ja nicht für zivile Nutzung frei geben.
    In England werden massig gesunde Bäume unter Vorwandt krank genannt
    oder für Menschen gefährlich, wegen dubioser Pilze und dann entfernt.
    Auf der Mainspitze auch angeblich wegen Schifffahrt doch eher weil sie uns vor
    schädlicher Strahlung schützen.
    Und Schulen will die Nwo nicht angeschirmt durch Bäume....
    Habe das Video nicht ganz gesehen allerdings mal wieder die üblichen Methoden
    der üblichen....



    Erschreckend ist, welchen Kahlschlag technisch in der benannten wissenschaftlichen Literatur
    für dieses eh schon kranke 5G Netz gefordert wird.
    Achso 5G mal 3 weil drei große Anbieter es strahlen wollen.
    Ebenso gibt es ein Gesetz, dass Kabelnetzbetreiber ihre Signale auch noch mal
    kabellos durch unsere Körper hindurch strahlen. Also wer Kabel anbieten muss per Gesetz
    auch strahlen. Wie krank.
    Hier noch der Brief der Umweltmediziner an die Bundes"regimierung"
    mit PETITION (Öffentlichkeit schaffen)

    k7848.wordpress.com/2019/02/08…5g-mobilfunknetz-ausbaus/
    k7848.wordpress.com/2019/02/08…5g-mobilfunknetz-ausbaus/

    Artikel dazu.

    epochtimes.de/gesundheit/ausba…uswirkungen-a2373320.html

    teils Protestebewegungen in England
    mal sehen, allerdings lasse ich mich nich vollend verstrahlen.
    Im Wald ist das Hirn vor den Einflüssen etwas geschützt.
    Die Mediziner sprechen von 5 -7%, die teils in Bauwägen, Zelten und Gartenhütten schlafen
    um nachts erholsam schlafen zu können.

+