Angepinnt Dekret Nr. 22 - an alle Menschen mit eigenem Denkvermögen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dekret Nr. 22 - an alle Menschen mit eigenem Denkvermögen

    Verfassunggebende Versammlung | Uwe Voßbruch
    Dekret Nr. 22


    Hallo Menschen,

    da wir schon wieder von dieser Uwe Voßbruch Gruppierung erwähnt wurden, wollen wir es natürlich nicht unterlassen, hierzu etwas zu sagen.
    Wir haben eine ganze Weile überlegt, ob wir dazu überhaupt etwas sagen, weil im Grunde ist da jegliche Stellungnahme überflüssig, der normale gesund denkende Mensch erkennt es von selbst.

    Aber wir wollen diese seltsame Aktion dieser Gruppierung etwas analysieren und Aussteigern den Wert dieses Dekret Nr. 22 erläutern.
    Auch anderen Menschen, die Interesse haben, aber das ganze nicht richtig verstehen können, wollen wir diese Aktion aufschlüsseln.

    Wer es noch nicht gelesen hat, oder nur überflogen hat, sollte sich das Ding mal in Ruhe durch lesen:

    Dekret Nr. 22


    Es sei dabei erwähnt, dass die "Mehrheit" dieser Gruppierung dies abgestimmt hat, hätte nur dieser Rat dort dies bestimmt, das wäre noch erträglich, jedoch scheinen dort so viele unwissende Menschen, was diese Gruppierung tatsächlich zu einer Sekten-ähnlichen Gruppierung macht, weil scheinbar die Mehrheit der Menschen dort in dieser Voßbruch-Gruppierung keine Ahnung haben, auf was die sich eingelassen haben und, am schlimmsten, von einer echten Verfassunggebenden Versammlung keinen schimmer haben, hinterherlaufen wie Schafe, alles glauben, fähig, auch einem Adolf hinterher zu laufen und dann:

    Wir hatten ja nicht gewusst ...
    Traurig aber wahr ...

    Gut ok, gehen wir zuerst einmal zu dem Grundsatz einer Verfassunggebenden Versammlung, lassen also mal den rechtlichen Aspekt weg, das dürfen Andere hier erläutern.

    Grundsatz einer echten VV:
    Eine Verfassunggebende Versammlung ist nur temporär, zeitlich begrenzt, tätig. Ihr Auftrag ist gegenständlich beschränkt. Sie ist nur berufen, die Verfassung des Staates und die Gesetze zu schaffen, die notwendig sind, damit der Staat durch seine Verfassungsorgane wirksam handeln und funktionieren kann.


    Wer das nun gelesen und verstanden hat, dem müsste nun bewusst sein, auf was er sich eingelassen hat bei dieser Voßbruch-Gruppierung.
    Eine weitere gefährliche Geschichte versteckt sich u.A. in diesem Dekret Nr. 22 ...
    Gefährlich weil, ganz einfach, nun wird diese Gruppierung von der Staatsgewalt als gefährlich eingestuft ... !!, darüber sollte sich jeder Mensch bewusst sein, der zu dieser Gruppierung gehört und auch bei diesem "Dekret" mit abgestimmt hat.

    Nun noch kurz weiter und genauer in dieses Schreibsel geschaut, diese Gruppierung will keine wirklichen Gegner verfolgen, zumal eine Verfassunggebende Versammlung niemanden zu verfolgen hat, eine Verfassunggebende Versammlung, wie oben erwähnt, stellt lediglich einen Staat auf die Beine und beschränkt sich auf das Wesentliche, damit ein Staat errichtet werden kann.

    Kritiker sind keine Staatsgegner, ganz im Gegenteil, Kritiker muss es unbedingt geben.
    Wer Kritiker verfolgen lassen will, hat Basis-Demokratie ganz sicher nicht im Sinn, wir haben das ja schon im aktuellen System, da brauchen wir dann keine Erweiterung von Verfolgung ... !!!


    Wären nun in diesem Dekret wirkliche Gegner unseres Volkes erwähnt worden, würde es zumindest glaubwürdig sein, obwohl das nicht die Aufgabe einer VV ist !!
    Hier wurde aber ein privater Rachefeldzug gegen echte Befürworter und gute Leute gestartet, wir sagen dazu niedrige Beweggründe, hat also mit einer echten VV überhaupt nichts zu tun.
    Weiter wollen wir erwähnen, dass VV-WEB schon vor über 1,5 Jahren "staatliche Anordnungen" von dieser Gruppierung erhalten haben, zu finden in unserer letzten Stellungnahme.

    Eine staatliche Anordnung kann es von einer VV in dieser Hinsicht nicht geben, das kann es nur geben, wenn irgendwelche Größenwahnsinnige sich als Staat ausgeben.
    Würde eine VV einen Staat ausgerufen haben, wäre der Rat beendet, weil eben der Staat nun ausgerufen. Erst dann können staatliche Anordnungen..., ausgesprochen werden.
    Schreibt nun also ein Vorsitzender eines Rates einer Verfassunggebenden Versammlung staatliche Anordnungen, dann müssten eigentlich bei den Menschen, die sich mit dieser Thematik richtig befassen, alle Warnlampen angehen ... !!

    Noch einmal zurück zu der Liste der Menschen, die diese Gruppierung als "menschenrechtlich eingeschränkt" ausrufen :rolleyes:
    Wie geschrieben, wir haben in der Politik und im Umfeld ganz sicher Organe, die es verdient hätten, darauf ist diese Voßbruch-Gruppierung aber nicht eingegangen, nicht einmal das Sonnenstaatland wurde erwähnt, ein weiterer Hinweis auf einen privaten Rachefeldzug einer möchtegern-Verfassunggebenden Versammlung.
    Sonnenstaatland Wiki

    Sonnenstaatland Forum



    So nun, wie gesagt, es gibt andere Organe, wo wir uns wehren sollten aber das kann diese Gruppierung schlicht vergessen, weil mit den paar Mitgliedern kein Weg, Verfolgung und Verhaftung ist alles, was die zu spüren bekommen.
    Schauen wir mal kurz nach Katalonien, dort sind es 100Tausende und es wird schwer bis unmöglich..., und diese komische Voßbruch-Sekte denkt, die können etwas erreichen?
    Man könnte etwas erreichen, aber auf diese Art ganz sicher nicht, bzw. staatliche Verfolgung wird erreicht, das ist alles.

    Auch zu erwähnen, dass eine Verfassunggebende Versammlung sowie eine Volksversammlung niemals Rechteträger ausschließen darf.
    Solch ein Ausschluss wäre ja das Ende einer VV oder einer Volksversammlung, da eben das Prinzip verfehlt, kein Basis-demokratischer Vorgang, also noch schlimmer als das jetzige System ... !!!
    Schade, dass es Menschen gibt, die blind, oberflächlich und zu gutgläubig sind und leider nichts hinterfragen.
    Wären die Menschen etwas cleverer, bräuchten wir keine VV, alles wäre in Ordnung, mal darüber nachgedacht ?

    Liebe Mitglieder der Voßbruch-Gruppierung, geht einfach mal in euch, nehmt euch mal paar Tage Pause von diesem Mumble, geht in die Natur und überlegt ganz einfach einmal, auf was ihr euch eigentlich eingelassen habt ...


    Für Aussteiger:

    Dieses Dekret Nr. 22 versteckt aber auch etwas Positives, wofür es zuvor keine Möglichkeit gab, das ist die allerbeste Nachricht.
    Es wurde hier eine richtig gute Möglichkeit erschaffen, wie Aussteiger dieser Voßbruch-Gruppierung sich frei sagen können, also die Mitgliedsschaft kündigen können.
    Das gab es zuvor nicht, weil diese Gruppierung es nicht so hat mit Ordnung und Schutz der Daten der Mitglieder.
    Hat man dort seine Mitgliedschaft gekündigt, sich davon distanziert, das hat leider nichts gebracht, irgendwo waren dennoch die eigenen Daten bei dieser Voßbruch-Gruppierung gespeichert oder schon Richtung Staatsschutz unterwegs und dort abgespeichert.

    Nun ist es wirklich einfach geworden und dafür bedankt sich VV-WEB im Namen aller Aussteiger...

    Es genügt nun, sich auf VV-WEB anzumelden und in den persönlichen Einstellungen seinen Namen einzutragen. Diese Felder sind nicht öffentlich sichtbar, aber können bei Notwendigkeit abgerufen oder herausgegeben werden, als Beispiel, wenn es mal morgens um 6 Uhr an der Tür klingelt, und ein Haufen dunkel gekleideter Staatsorgane eine Staatsschutz-Aktion durchführen.
    Hier wäre dann, laut Dekret Nr. 22..., ein Beweis, nicht mehr zu dieser Gruppierung zu gehören, sich distanziert zu haben, Mitgliedschaft gekündigt.
    Bei Interesse schaffen wir auch die Möglichkeit, bei dieser Distanzierung noch eMail-Verkehr oder sonstige Daten abzuspeichern, die auf Wunsch abrufbar sind.


    In eigener Sache:
    Vielen dank für die Werbung, @Voßbruch und Anhang :thumbup:



    Zur Sicherung dieser Abstimmung dieser Gruppierung, also die Möglichkeit, dort raus zu kommen, haben wir das ganze einfach mal gesichert:


    Wenn so nicht richtig zu lesen, rechte Maus -> speichern unter... , dann auf dem PC anschauen.


    VV-WEB
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Danke VV-WEB, sehr gut erläutert !

    In der Tat, da hat sich die Voßbruck´sche Veranstaltungstruppe sozusagen selbst einen Haftgrund vom Staatsschutz ausgestellt, rein theoretisch könnten diesen Haufen demnächst sogar Blauhelme einsammeln...

    Mit Staatsschutz meinte einer jene, welchen das
    in Zeiten, wo versucht wird die Innere Grundordnung zu beseitigen, einzig und allein zusteht, den Bürgern der Staaten aus den jeweiligen Gebieten deutsch sprechender.

    Im Zweifelsfall können wir nur vor unserer Tür, in unserer Region sprechen, in unserem Fall als Württemberger lass mer uns nicht von ein paar Rheinländer und Ex-Stasi´s diktieren, ganz einfach !

    LG und ein schönen Dienstag
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bruecke1“ ()

    @ VV-web.net Danke für die Zusammenfassung.

    Bitte schreibt mich auf die Distanzierungsliste....!

    Per Email bekomme ich keine Antwort auf die Bitte der Datenlöschung.

    Also wenn der möchte-gern Führer-Uwe so was schreiben kann, ohne direkt in den Knast zu gehen, spricht dies dafür, dass die U-VV von Hintermännern gedeckt wird.

    Seine volksverhetzenden Aussagen wurden schon vor Jahren von Sonnenstaatwiki entdeckt und er macht einfach fleißig weiter=? Warum packen die den nicht ein?

    Er wurde doch auch wegen Veruntreuung angezeigt und macht trotzdem weiter!

    Die Vermutung, dass die U-VV zusammen mit der französichen VV in eine EU-Verfassung münden soll scheint Substanz zu haben.
    Jemand der mir in der Stadt ab und zu begegnet und immer Herrschaftsideologie und den aktuellen NWO-Kurs predigt sagte auch was von EU-Verfassung.

    Die nicht vorhandene Strafverfolgung von Uwe spricht auch dafür, dass die U-VV völlig NWO-Kurs ist und er gedeckt wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ben69“ ()

    Wo finde ich die Möglichkeit, mich von der Uwe Voßbruch Gruppierung zu distanzieren?

    Hallo,

    da ich nun schon des öfteren gefragt worden bin, hier noch mal erklärt.

    Die Möglichkeit der Distanzierung findet ihr wie folgt:
    1. Oben links auf deinen Namen klicken.
    2. Profil bearbeiten -klick-
    3. Reiter: Über mich -klick-
    4. Ganz nach unten scrollen




    Sehen kann dieses Feld ausschließlich die Administration sowie der Eigentümer des Accounts.



    VV-WEB
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Wurde dort per Dekret ausgeschlossen als - vale - das ist eine Gefahr für das GG wenn die mit solchen Methoden arbeiten und nach Grundgesetz ist Widerstand dagegen erlaubt. Hier der Vorgang auf meinem Blog mit Screenshots http://www.doppelfreun.de/2017/10/vv-mumble-verfassunggebende-versammlung.html

    Das ist nicht seriös sondern tatsächlich Gruppenzwang und Zensur sobald man die richtigen Fragen stellt.
    Hallo,

    eine Distanzierung, am besten öffentlich, oder auch hier auf VV-WEB in den Einstellungen, ist schon recht wichtig.
    Jeder der Verlaufenen sollten sich darüber im klaren sein, das mit abgestimmt haben !!

    Ein Deckmantel einer Verfassunggebenden Versammlung gibt es nicht, ZUMAL DA EIN BUCHSTABE FEHLT... !!!
    Also, es werden ALLE eingesammelt, die da mit machen, man findet ja noch Vieles mehr dort, wenn man genau schaut...

    Und schaut mal genau auf das Dekret-Dings..., auf vv-web.net dürft ihr alle noch ;)


    VV-WEB
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Man kann sich ganz einfach distanzieren ohne Adressdaten anzugeben...

    Man bekommt doch eine Email mit der Nummer meine habe ich ja bei Verteidigung Teamspeak sogar geschrieben ist also für jeden sichtbar....die bekommt man ja von der vv-anmeldung oder son scheiss...

    Das ist keine System Email...Ich habe geantwortet und habe geschrieben das ich mit der VV Sekte nichts zutun haben will...Darauf antwortete Yvonne oder wie sie sich ausgibt und sagte ja wie sind keine Sekte oder Verein wir sind für das Volk und bla bla Sektengerede......und bubb ist der Hase gegessen legst du die Email vor und fertig.....Leute macht den Leuten hier doch nicht so Angst...tja das ist das schöne aus Angst und Verzweiflung...Francis Tumbledy (aka Jack the Ripper) zeigte was man mit einer komplett verarmten und verzweifelten Umgebung alles machen kann...Umso mehr Angst ein Mensch in sich trägt desto mehr wird er gegen sein Willen das tun was du verlangst nur damit das Gefühl von Angst weniger wird.....herrlich diese Kurropte Welt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Eduard“ ()

    Hi,

    viele Menschen bekommen keine Antwort, oder die Bestätigung der Löschung ist nicht korrekt durchgeführt, weil irgendwo noch Daten sitzen..., die abgegriffen werden können.

    Hat mit Angst machen nichts zu tun, sondern mit Sicherheit, mit dieser Gruppierung nichts mehr zu tun zu haben ... ;)



    VV-WEB
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Nachtrag:
    in seiner Arglist hat der auf den Fussbruch eingeschworene Kreis von Mit-Profiteuren, kurz nach besagten Dekret 22 - eigentlich eine Denunzierungs-Liste - einen "vorgeblichem Rauswurf" von über 30 unliebsamer Denker/innen inszeniert und
    allem Anschein nach eine Truppe entsandt bzw. von der Leine gelassen, welche den Auftrag hat zu spionieren, infiltrieren, stören und sabotieren ! Neben dem Auftrag; Ideen abgreifen, Schleichwerbung verbreiten, Unruhe stiften, bei durch/von Fussbruch erklärten "Feinden" (damit meint das UweV. alle jene, welche seine Falschheit bemerken könnten oder ihm gar durch ihr korrektes Verständnis einer VV das Wasser reichen könnten) !

    Meist versuchen diese Kasper/in sich unauffällig zu verhalten (was dann schon wieder auffällig wird *lach)
    haben entweder keine Angaben in ihren Profilen und/oder meist versteckt Werbung zum Propaganda-Sender ddb... Links zu Video´s u.s.w. von der U.V.-VV, teils bei Youtube u.s.w. eigene Kanäle eingerichtet... worüber dann unterschwellig für o.g. werbend.
    ---
    Kenne jemand den die Froschgosche Uwe mal angefeindet und öffentlich denunziert hat, mit dem Vorwurf er sein "Subtil"...
    scheint so, als wolle der "Froschgosch-Lurchen-Lumb" dies nun nachahmen :thumbdown:
    ---
    So denn, seid´s auf der Hut, habt jedoch keine Angst vor dieser Truppe, so Hirn-gewaschene haben meist ein massiven Minderwertigkeitskomplex und outen sich recht schnell selbst ohne es zu merken, weil selbst denken ausgeknipst - diese Yvonne und dieser Christian sind faktisch also als "Allgemein gefährdend" einzustufen, weg´s Massen-Hypnose u.s.w.!

    Zusatz vom 26.02.2018, nach dem einiges noch mal durchgelesen:
    WICHTIG #Freibier = Verantwortlich zeichnend ist wer wenn nicht der sich ernannte 1. RAT, eigentlich auch der 2.RAT, da dieser eine Mitaussicht führt (also vorgeblich) !

    Diese Personen sind namentlich aufzunehmen und späterer als Hauptverantwortliche entsprechenden Folgen zuzuführen.
    Hinweis dazu: Verfassen gefälschter diplomatischer Noten, Vortäuschung falscher Tatsachen u.s.w., u.s.f. !!!

    LiG
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Bruecke1“ ()


+