Sammel....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    VV-WEB schrieb:

    Hallo,

    tja, das ist leider nicht vorgesehen, es wird weiter das nordische Volk unterwandert ... ;)


    VV-WEB


    Ja vielleicht kann die AfD noch was drehen - spätestens 2021 sollte es für die Koalition reichen. Außer die VV ist vor 2021 soweit um das nutzlose System zu stürzen.

    PS: Frankreich hat bereits Diktatur und tüftelt auch an einer "VV"?



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Artur“ ()

    Wir haben doch eine Diktatur nach anderen verschiedenen Diktaturen, Geld regiert die Welt, Hochfinanzimperium, Riesenbanken, Soros & Co bestimmen, was die Regierenden und auch Oppositionen zu tun haben. Man braucht da immer die sogenannten Bösen, im Land sind es die Populisten, im Ausland eben Russen, Assad, Iran....., alles ist geregelt. Alles wird so auch über Medien gesteuert, dass was passieren muss, man wünscht sich Konflikte herbei, denn einige Mächtige verdienen ja viel Geld mit Kriegen und Terror. Und viele abhängige Menschen arbeiten und dienen ja in diesen Bereichen und werden sehr gut entlohnt.
    Man wird in BRD alles tun, auch ggf. über Notstandsgesetze, um eine Änderung im System oder gar der Ordnung zu verhindern. Darum haben wir ja auch keine Direkte Demokratie.

    Uwe Mergel schrieb:

    Wir haben doch eine Diktatur nach anderen verschiedenen Diktaturen, Geld regiert die Welt, Hochfinanzimperium, Riesenbanken, Soros & Co bestimmen, was die Regierenden und auch Oppositionen zu tun haben. Man braucht da immer die sogenannten Bösen, im Land sind es die Populisten, im Ausland eben Russen, Assad, Iran....., alles ist geregelt. Alles wird so auch über Medien gesteuert, dass was passieren muss, man wünscht sich Konflikte herbei, denn einige Mächtige verdienen ja viel Geld mit Kriegen und Terror. Und viele abhängige Menschen arbeiten und dienen ja in diesen Bereichen und werden sehr gut entlohnt.
    Man wird in BRD alles tun, auch ggf. über Notstandsgesetze, um eine Änderung im System oder gar der Ordnung zu verhindern. Darum haben wir ja auch keine Direkte Demokratie.


    Uwe bei fast jeder Antwort schreibst du großen Roman, was heute am System schlecht ist. Du brauchst mich nicht überzeugen, ich weiß wie das aktuelle System funktioniert und wie scheiße es ist :P .. du brauchst den Papst nicht katolisch machen =)

    Ich dachte nur jemand weiß was bei Frankreich aktuell ab geht. Der Mann im Video hat ja auch eine Art Revolution in Frankreich vor. Haben wir Connections zu Frankreich?
    Ich wollte den Papst nicht katholischer machen und möchte auch nicht alles schlecht reden, was man heute so erlebt. Ich schreibe vom Herzen, kann auch ganz kurz schreiben, man muss aus der aktuellen Lage das Beste machen, ja auch mit den möglichen Mitteln und Instrumenten was verändern wollen. Das ist spannend, man macht sich unbequem und muss oft gegen den Strom schwimmen.
    Hallo zusammen,
    na ? bis hier her schon was bemerkt bzw. ist schon etwas aufgefallen, was allgemein auch anderswo in Foren und "Sozialen" -Medien, -Netzwerken fast schon an der Tagesordnung ist, also schleichend "normal" wird ??

    Ja, diese Frage richtet sich an EUCH liebe VV-WEB.NET Mitglieder & Mitleser/innen !

    Nun ist meiner einer mal gespannt - verweise auf eine Antwort (19.Nov.2017) :rolleyes:
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS !
    Manne hab Mut Du zu sein & Weibe trau Dich Du zu sein, in Akzeptanz von Ergänzung = SEIN :rolleyes:
    Es fällt auf, viele Leute wollen "Merkel weg", aber haben keine Alternative, sie meckern, stöhnen, sind aber sonst zufrieden, haben durch Merkel & Co oft gute Posten und Ämter bekommen. Richtige Veränderungen will von den Parteispitzen niemand, aber es brodelt immer mehr, siehe Mitgliederbefragung SPD. Die Masse der Leute wird weiter gut und bestens vernebelt, konsumberauscht, Putin, Russland und AfD sind die Bösen. Und Leute, die wirtschaftlich gut alleine existieren, unabhängig sind, versammeln sich bei XING in Gruppe Gegenöffentlichkeit, wollen aber eigentlich auch nicht so viel verändern. Bin da auch in aktiven Diskussionen. Parteien kommen an ihre Grenzen, das steht fest. Man beschäftigt sich mehr und mehr im Schauspieltheater mit Machterhaltung und der Ohnmacht dazu. Habe vielleicht wieder zu quer und gefährlich geschrieben, will niemanden hier Angst machen.
    Hi,

    die Spaltung des Volkes ist fast perfekt ...
    • Im Westen tausende Moscheen, im Osten wenige.
    • Linke gegen sogenannte Rechte, überall.
    • Dazwischen die in das Land gebrachten Terroristen, die im Auftrag Staatsterrorismus betreiben.
    • Der Rest des Volkes unfähig, vergiftet und verstrahlt ängstlich im Eck.
    • Dazu die Medien, die zusätzlich Feuer geben ...
    • Dazu die "angestrengt unfähige" Politik, die zusätzlich Feuer gibt ...
    • Eine AFD, die den Bürgerkrieg zusätzlich schürt ...
    • usw. ...


    Viele Grüße und viel Glück ...
    PEtER
    - Mensch -
    Und eines ist auch interessant, die Mitte fehlt in BRD, die Mitte ist weg, ist nach links gerutscht.
    Das wirkt mächtig auf ein krankes System.
    Wer kann- will die Mitte ausfüllen?
    Was AfD heute oft sagt, feststellt, verkündet, waren früher Parolen und auch Forderungen der Union oder SPD.
    Die Zuschauerdemokratie ist zum Schauspieltheater geworden.
    Letzte Warnung und Ermahnung ... !!



    Ich könnte jetzt ein Bilderbuch Posten ...
    Ich könnte jetzt jegliche Kleinigkeit hier erwähnen ...

    Wer den Knall nicht gehört hat, stirbt einfach, das ist Fakt ...

    Also, wer hier noch lesen tut, servus und willkommen ...

    Ich mach keine Bilder-Geschichten, wie unsere Super-Medien, ich sag einfach, was Sache ist, mal ehrich..., verreckt oder versteht ...

    Immer noch am Lesen?, gut so, denn jetzt wird es ganz einfach erklärt, was ab geht ...

    ---------------------

    Jamaika, Groko Kotz-Ko ..., alles Film meine Freunde, darum geht es überhaupt nicht ...
    Es geht um ganz ganz andere Dinge, die uns aber überhaupt nicht zu interessieren hat, weil wir ganz andere Wege gehen könnten ...

    Will nur kurz Rundumschlag machen, Politik oder wie sich das nennt, ist reine Unterhaltung, wie viele Tote haben unsere Waffen gefordert??, was wird uns in der Geschichte vorgeworfen???, die Toten aus Dresden sind Teil unseres vorgeworfenen Holocaust ???
    Nein nein, lieber Leser, hat nix mit Nazi oder so zu tun, ist einfach die Wahrheit, vergleicht die Bilder von Dresden mit den vorgeworfenen Holocaust-Bilder, gar seltsame Zusammenhänge ...

    Aber auch darauf will ich eigentlich gar nicht eingehen, ich habe ganz anderes im Sinn, zu erzählen ...

    Alles was uns interessiert, alles was uns aufregt, alles was uns verwundert, alles was undenkbar ist ...
    Ist ..., aktuell Realität, ob man es wissen will oder nicht, die Realität lässt sich nicht weg wischen,. nur weil man es nicht wissen will ...

    Macht einfach die Augen auf und geht in euch, lasst euch Zeit und geht in die Natur, lasst mal den ganzen Online-Dreck weg, fühlt einfach selbst, ein Jeder kann es sehen, wenn nicht verblendet ...

    Ok, ob der Moscheebau in Ost und West von Deutschland zu vergleichen, gar seltsam..., was für Unterschied ..., ob Links und Rechts..., die Spaltung vom Staat gefördert ..., Demonstration von ehrlichen Menschen, die sofort, wenn nicht System konform..., in die rechte Schublade, Gedenken an die zivilen Opfer in Dresden, wo gleich diese Menschen in die rechte Szene geschoben und bezahlte Häscher vom System Gegen-Demo, ob in Kandel..., ich will es gar nicht weiter erwähnen..., unfassbar ...

    Ich nenne das schlicht Staatsterror und Staatsterrorismus ...

    Unser System unterstützt alle Seiten, weil es nicht um Frieden geht, nein nein, es geht ganz sicher nicht um Frieden sondern um Bürgerkrieg ..., auf allen Fronten wird unterstützt und bezahlt, Hauptsache, das Volk bekriegt sich ...
    Versucht es selbst, macht eine große besuchte Webseite auf, ihr werdet sehen, was plötzlich so alles passiert ... !!!!!!

    Ok, die Leser, die das kapiert haben, fragen sich, was man denn so tun kann...

    Die Lösung ist da, in meinem Kopf schon lange, habe mit zig hundert Menschen darüber diskutiert, aus allen Schichten ...
    Eines hab ich verstanden, die Menschen wollen sich irgendwie wehren, aber klaro, haben Angst, wollen sich nicht strafbar machen, wollen alles behalten, was da ist, wollen keine Probleme, wollen keinen Stress ..
    Kein Problem, verstehen ich voll ...

    Die paar Leute, die sich, als Beispiel..., gegen die GEZ auflehnen, toll, nur haben die nicht ganz verstanden, um was es sich dreht ...
    Nicht böse sein, weiter lesen ...

    Also als Beispiel die GEZ-Gegner, die bringen es also fertig, sich dagegen aufzulehnen indem die den GEZ-Gebühren-Dreck nicht bezahlen ...
    Toll..., meist Menschen, die von diesem System abhängig sind..., ich finde, das ist eine gar sehr dumme Idee ..., wenn man diese Gebühren einfach nicht bezahlen will ...
    Ich gehe hier nun nicht weiter drauf ein, warum es unmöglich ist, diese Gebühren nicht zu bezahen zu wollen ... usw. ...
    Ich gehe aber drauf ein, eine Lösung zu finden, wie man diesen ganzen und vor allem kompletten Zauber Einhalt gebieten kann ...

    Also, die dümmste Idee ist es, in diesem System etwas zu verweigern, kappiert ? !!!
    Die beste Idee ist es, irgend Zwangssteuern zu bezahlen..., und das nicht per automatische Abbuchung vom Konto ihr Narren !!!!!!!!, sondern der erste Schritt ist..., die automatische Abbuschung auf der Bank zu kündigen, zu widerrufen !!!!!!!
    Dann wird das Ganze per schriftlicher Rechnung mit einem Überweisungsträger im Briefkasten landen ;)

    Das ist sehr gut und..., mensch Leut, überlegt doch einfach mal richtig..., nun zahlt ein Jeder ganz schlicht zu seiner verschissenen Rechnung schlicht einen Cent mehr ... !!!!!!!!
    Das ist nicht strafbar, das macht überhaupt kein Problem für den "Zahler", niemand kommt in Erzwingungshaft.., aber ein Jeder, der so etwas tut, hat seinen Beitrag zur stillen und friedlichen Demonstration beigetragen, ohne dafür belangt zu werden ... !!!

    Also rechnerisch mal gedacht..., wenn mal nur alleine 10 Millionen GEZ-Kunden einen Cent mehr überweisen, hat das System einen extremen Aufwand, das zu regeln und den "Mehrwert" zurück zu bezahlen,das müssen die unbedingt, führt kein Weg drum herrum, die müssen das ja regeln, wo nun 10 Millionen Cent her kommen und wenn zu unrecht angekommen, zurück zu überweisen ...
    Weiter gerechnet..., dieser ein Cent verursacht echt absolut extrem Aufwand, der eine Cent verursacht hohe Kosten, bis der wieder zurück gefunden hat ... !!!!!!

    Wir können das weiter spielen, wir haben in der Branche Zwangssteuer extrem viele Wege, jegliche Steuer, wenn händisch mitgeteilt (ohne automatischer Einzugsermächtigung) können wir mit stiller Demonstration wirklich tätig werden, indem wir ganz schlicht und einfach, ganz einfach..., einfach..., einfach einen Cent mehr überweisen ...

    ZAHLT MEHR, SO ERREICHEN WIR MEHR... !!!

    Viele Grüße
    PEtER

    DANKE³ PEtER !

    ! Hurra, wenigsten´s einer hat verstanden, worum es mir Eingangs ging !

    Ergänze daher gern:
    wie wir alle wissen, sind nahezu alle Zwangsabgaben und -gebühren "VORAUSZAHLUNGEN". Dass die Anstalten dies in keiner Weise juckt und all zu gern in erpresserischer Weise beschmutztes Papier zukommen läßt, falls mal nicht weit im Voraus eine dieser Vorauszahlungen "pünktlich" geleistet, wissen wir auch.
    So denn, auch hier macht es wenig Sinn, selbst wenn zu Unrecht weil Nur-NGO, deren Mahnstuben mit Sadisten-Statisten Futter zu geben um ihren Frust abzulassen und noch mehr auf einen eindreschen zu können !

    Was die wenigsten wissen;
    was ebenso einem friedlichen Zeichen von "Nicht Einstanden" gleichkommt (Remonstration) und JEDE/R tun kann, ist eine Pflicht zu nutzen -> a) auferlegte persönlichen Fürsorgepflicht & b) die Möglichkeit Ratenzahlung,
    zur Vermeidung soziale/n/r Abstieges / Not ( genau genommen eine zusätzlich auferlegte Pflicht )

    Auch hier besteht die Möglichkeit Einzugsermächtigung, Lastschrift-Erlaubnis widerrufen...
    (ganz gleich ob Versicherung....)
    vor Fälligkeit ein Briefchen, ungefähr so :whistling:
    ---
    Werte Damen und H....,
    im Bezug auf das Schriftstück mit Zeichen .... vom .... folgendes, Dank für die Kenntnisnahme.
    In vollem Umfang die Vorauszahlung der Steuer / Gebühr...Nr..... zu entrichtet leider nicht machbar wegen persönlicher Fürsorgepflicht und zur Vermeidung Sozialer Not bzw. sozialen Abstieges,
    nehmen wir daher die Möglichkeit der Ratenzahlung an, die erste Rate wurde per Bankanweisung bereits angeordnet.
    Hilfsweise zins- und tilgungslose Stundung bis zur/m endgültigen Klärung, Ausgleich annehmend.
    Für eine kurze Bestätigung und Ihr Verständnis im Voraus dankend.

    Hochachtungsvoll
    Gezeichnet (M.Musterfrau), am (Datum), zu (Ort.)

    P.S.: Gute Zeit & Wege

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer dennoch die Vorauszahlungen in voller Höhe anordnen will, weil... ?... ?
    kann ebenfalls ein bis fünf Cent oben drauf packen :rolleyes: , sollte jedoch eins bedenken;
    "die handeln nicht ohne Grund NICHT Sorgsam, NICHT Gewissenhaft, mit den von uns gefüllten Töpfen und das um so eher, wenn in voller Höhe im Voraus erhaltend, im anderen Fall sorgsamer mit dem was reinkommt... !"
    ---
    Auch bei den Raten packt man jeweils ein bis fünf Cent obendrauf...

    Warum, wieso... hat PEtER vorzüglich voraus geschickt !

    LiG, Gute Zeit & Wege, im Tun & Sein mit <3 & Verstand ;)

    #Freibier
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS !
    Manne hab Mut Du zu sein & Weibe trau Dich Du zu sein, in Akzeptanz von Ergänzung = SEIN :rolleyes:

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Bruecke1“ ()

    Ach, vergaß vollkommen etwas auch Empfehlenswertes mit zu erwähnen (...friedliche Remonstration...)
    kleine Ergänzung:
    --
    Man kann bei jeder Anordnung an die Bank (Überweisung) auch Zeichen setzen, in Form eines Zusatzes;
    "Unter Vorbehalt der Nichtstaatlichkeit"
    --
    Rechtssachverständige haben darauf hingewiesen, dass die NGO´s es ansonsten als freiwilligen Zutrag / Spende verbuchen, im anderen Fall, wie empfohlen jedoch bei eventuell späterer juristisch korrekter Aufarbeitung die Möglichkeit besteht, die mit diesem Vorbehalt versehenen... zurück zu fordern :whistling:

    #Freibier
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS !
    Manne hab Mut Du zu sein & Weibe trau Dich Du zu sein, in Akzeptanz von Ergänzung = SEIN :rolleyes:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Bruecke1“ ()

    Schönen guten Abend allerseits,
    nur eine kurze Anmerkung, allem Anschein nach liest hier wer mit und beauftragt Konstrukt-Ableger beschmutzes Papier zukommen zu lassen, im Grunde ärmlich, soll wohl so was wie "drüber Ärgern" auslösen, finden es eher wie gesagt "ärmlich" und ein echtes Armutszeugnis. Fragt sich nur wer hier spioniert und Nicknamen wem zuordnet ! ??
    --
    Bei uns folgt auf dergleichen eigentlich nur "jetzt erst recht mit gutem RECHT" ;)
    --
    Angesichts dessen, dass überall im Ländle Großdemo´s für die Freiheit stattfinden, wären alle wo dort Teilnehmen gut beraten
    würden sie folgendes verwenden - angehängt zum Herunterladen ;) Dann wird ein paar Schuh drauß, kein Badelatschen !

    Gehabt Euch wohl und bloß nie unter !!!
    Dateien
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS !
    Manne hab Mut Du zu sein & Weibe trau Dich Du zu sein, in Akzeptanz von Ergänzung = SEIN :rolleyes:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Bruecke1“ ()


+