Wahrheiten Fakten Tatsachen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wahrheiten Fakten Tatsachen

    Gegrüßt seid ihr Geistig-sittlich sprachbegabt lebend Wesen !

    Die folgenden zwei Links beleuchten ziemlich deutlich was, wie, warum - in Punkto Deutschland und Weltgeschehen (gesichert - man weiß ja nie wo die Zensurkeule so draufhaut ;) )





    LG, gute Woche
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Klar, Angie ist tief im Honecker System verstrickt gewesen, eine 100%ige Staatsgläubige.
    Das ändert aber nichts daran, dass der Film oben diesen Fakt deutlich überspannt darstellt.
    Es ist ein Auszug aus einer Satire. Honecker dürfte die Existenz Angies wahrscheinlich nichtmal wahrgenommen haben.

    de.wikipedia.org/wiki/Der_schwarze_Kanal_kehrt_zur%C3%BCck

    Hier der ganze Film.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TheCyberCore“ ()

    Mmh ?
    weißt schon, dass es manchmal Sinn macht Wahrheitsbeleuchtung Satire zu nennen ;) dennoch Danke für die Ergänzung !
    - die Leute wo von wahren Erlebnissen berichten, darf man denk ernst nehmen, schon bei nachträglicher Betrachtung der Geschehnisse 1988-1991, Täuschung "Wiedervereinigung" u.s.w., mal abgesehen von der Belastung bzw. Plünderung westlicher Sozialtöpfe und Rücklagen und in Folge Verschuldung...
    LG
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Gedanken nach einer Wahlshow in der gegenüber DDR so freien BRD
    Nach der Wahl ist ja auch vor einer neuen oder nächsten Wahl. Parteien können kaum was verändern, denken zuerst an sich und die Mündigen Bürger sind vernebelt, oft im Konsum- und Medienrausch, vielen Leuten geht es noch sehr gut, andere schlafen, haben sich eingerichtet mit ihrer Lage, meckern und sind dann doch glücklich (un)zufrieden.
    Die Frage ist, haben Regierungen überhaupt was zu sagen, regieren nicht ganz andere Mächtige die Welt, das Hochfinanzimperium, die Banken, Soros & Co., reiche Stiftungen, Konzerne, Parteien werden von denen finanziert, gesponsort neben den Einnahmen durch Steuergelder.
    Geld regiert die Welt, Geld versaut die Welt, das System "Teile und Herrsche" muss ja funktionieren. Diese Zivilisation scheint sich langsam selber abzuschaffen.
    Die vorhandenen gesellschaftlichen Systeme machen ja bewusst die Masse der Leute abhängig, existenzabhängig, Firmen und vor allem Menschen hängen am Tropf und guten Willen aktuell des Staates, der Firma BRD. Damit sind Menschen immer erpressbar, können schnell in Not geraten und sich nicht wirklich frei entfalten.
    Was mich bewegt, Weltregierung, Weltwährung, Weltpolizei, ........das muss man erst einmal verdauen. Aber da ist ja was dran, es fängt doch an, EU will mehr Rechte haben, weniger Rechte für Nationalstaaten, dann eine Währung für EU- alle EU- Mitglieder, EU kann dann die einzelnen Staaten abstrafen mit den Neuen Rechten. Wenige Mächtige regieren so immer mehr Menschen und heutige Länder. Da entsteht wirklich eine Neue Weltordnung!

    Zur Allgemeinen Information

    Hallo zusammen,
    um die Übersichtlichkeit zu wahren, auch wenn es im Grunde ein eigenes Thema wert wäre,
    hier ein paar Warnmeldungen, Hinweise und Netzfunde zur Allgemeinen Information:
    Bilder
    • Bankzinsenluder.jpg

      25,82 kB, 604×332, 28 mal angesehen
    • Fandung_Anitfanten_Fotografen.jpg

      74,5 kB, 588×960, 31 mal angesehen
    • Co2_Schwindel.jpg

      52,55 kB, 575×590, 19 mal angesehen
    • DorotheaKasner.PNG

      101,47 kB, 725×643, 32 mal angesehen
    • Luftgemisch_Gase.jpg

      76,36 kB, 701×872, 38 mal angesehen
    • nestle-nein-subunter.jpg

      140,26 kB, 983×774, 235 mal angesehen
    • Steckbrief_Ratingen.PNG

      195,02 kB, 320×443, 37 mal angesehen
    Dateien
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Ergänzung - Teils noch zu unbekannte Recherche / Beleuchtung

    Hallo Zusammen, an diesem Freitag, dem 6.April 2018 mez,
    als Ergänzung zwei Hinweise bzw. Verweise (Links):

    1. "ein Bild sagt mehr als..."
    2. sehr umfassende Recherche -> galacticconnection.com/q-anon-…g-charts-and-family-tree/
    Bilder
    • DorotheaKasner_Jud.jpg

      76,93 kB, 499×960, 30 mal angesehen
    • Stasi_Kuckucksei.jpg

      38,41 kB, 346×395, 27 mal angesehen
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Merkel wurde ja von ihrer Partei zu dem gemacht, was sie nun ist, immer noch sein kann. Alleine hätte sie nie so lange diese Funktion haben können. Niemand von den meisten "Merkel muss weg"- Forderern traut sich offen zu sagen, wie und wer dann Merkel folgen kann- soll, wer wäre bereit? Welchen Allianzen und Koalitionen könnten das Ruder noch herumreißen?
    Hi Uwe,

    Uwe Mergel schrieb:

    Welchen Allianzen und Koalitionen könnten das Ruder noch herumreißen?


    Du kennst die Antwort... , das Volk, einig und zusammen ;)


    vv-web
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Mmh, sehr gute Überlegung und Frage,
    in solch Fall einfach dafür:
    ein paar aufgeweckte Souveräne aus der Mitte der 26 deutschsprachigen Völker, wo über Volksbefragung in den wichtigsten Belangen absegnen lassen, natürlich und unablässig nach vorherig gründlicher Gesamtbetrachtung aller Möglichkeiten, den Für´s und Wieder´s zur Auswahl bereit legen - so in die Richtung, wie der liebe Ben sagte "eine Verfassung a-la-Card" !
    Also für Volksvertreter/innen aus dem Volk !
    Dem Volke in Vergangenheit wohlgesonnen Partei-glieder könnten Übergangsweise als Beisitzer/innen beratend mitwirken, Honoriert wird was sich Erfolgreich zeigt, im anderen Fall kann eine geringe Mehrheit für ein Austausch stimmen... (rotierendes System wo jede/r aus dem Volk aus seiner Region abgesandt werden kann als deren Vertretung.
    --
    Melde hiermit drei mir bekannte an, denen meiner einer das zutrauen würde einen Übergangsmandat ganzheitlich Lösungsorientiert zu Leisten, zwei Manne, ein Weibe !
    ^^
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"

    Gute Antwort, das Volk..., ein Volk, einig und zusammen, das wäre wichtig. Aber kann das kommen, sein, bei den aktuellen Abhängigkeitsverhältnissen in diesem System? Das Volk ist tief zerrissen und gespalten. Man braucht ja wie zur Wende den möglichen Übergang dann, altes in neues System, erinnere mich da an Runde Tische zur Wende in Osten Deutschlands. Neben theoretischen Fragen stehen dann auch viel praktische Fragen und Inhalte an.
    Verstehe so manch Bedenken, weiß jedoch dass im Wissen um Begebenheiten es keinerlei Probleme gibt, nur anzugehende und zu meisternde Herausforderungen.
    Als Ergänzung zu obigen Informationen - Beleuchtungen, über folgendes gestolpert (sehr gut zusammen gefasst !)

    wakenews.tv/watch.php?vid=bbb8fcacd -

    Alles ist lösbar, in Abhängigkeit sein ist nur eine Sache von konditionierten Denkweisen - Matrix !
    ! WIR mit dem ALL das ALL mit UNS ! ...in Akzeptanz von Ergänzung...
    "den längsten oder steilsten Weg begehen wir jeweils mit erstem Schritt"


+