Zugriffe und Interesse an VV-WEB

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Zugriffe und Interesse an VV-WEB

    Hallo Mitglieder und Leser,

    wir haben uns heute wieder einmal die Statistiken von VV-WEB angeschaut.

    Also wenn alle Leser und Klicks richtig ausgewertet sind, wäre das eine beträchtliche prozentuale Anzahl der Bevölkerung ...

    Schon klar, nicht alle Klicks sind so zu bewerten, dennoch sehen wir auch das Verhalten, umso mehr gelesen wird, also auch in speziellen Themen, umso eher ist es ein Mensch, der sich für die Sache interessiert.

    Die Menschen suchen einen Ausweg ...


    VV-WEB
    Copyright | Zitier-Recht | Kopier-Recht | Teilen-Recht ... :
    Meine Texte stehen unter folgender Lizenz:
    Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported
    Hier als Kurzfassung
    Und:
    Meine Werke sind weiter lizenziert unter:
    Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
    Ein liebes Hallo in die Runde,

    nach reiflichen Diskussionen und etlichem Umsehen, Suchen, aufgrund Diskussionen in einzelnen Gruppen, wie da wären "wo, wie, in welcher Form... zusammen wirken, am Besten austauschen..." war meine Wenigkeit echt kurz davor überall zu sagen;
    "wißt ihr was, Ihr könnt mich alle mal gern haben, ziehe mich zurück, macht es selbst", sage auch warum.

    Kurz gesagt machte sich nicht nur in einer Gruppe anerzogene Spaltung breit, meist weil ein, zwei, drei aneinander gerieten, dann Gruppen auseinander driften ließen, wodurch in Folge meist mehr als ein Problem auftauchte !
    Merkwürdig ist das für mich in jedem Fall, vor allem wenn sich hinterher rausstellt, dass man wieder bei fast Null anfangen muß, nur weil sich ein paar schlimmer als kleine Kinder im Sandkasten verhielten, zum Nachteil der meisten anderen friedfertigen, wo eigentlich nur an gemeinsamen Tun und Wirken, Vernetzen interessiert waren und sind ! ! !

    Nun denn, jeweils machte sich meiner einer wieder erneut vertraut mit den unterschiedlichen Plattformen, Handhabung, stellte sich mitwirkend und begab sich mit auf die Suche nach nützlichen sicheren Tools zur Kommunikation..., um gemeinsam endlich Projekte umzusetzen... (ächz !), allen alles recht zu machen ist mehr als eine Herausforderung in heutiger Gesellschaft ! ! !

    Dabei auch klar erkannt, "man schüttelt sich nicht mal eben ein Weltnetzseite wie VV-WEB aus dem Ärmel, schon gleich zweimal nicht in sicherer Form ! Das braucht Tage, Wochen, mit jeder Menge Punkte, wo es zu beachten und wissen gilt" - so viel sei mal klar gesagt ( allein durch´s mit Html, Css, PHP.... auseinander setzen und vor allem den Sicherheitsaspekten wo es Heutzutage zu beachten gilt ) !

    Flüchtete mich, um mal durchzuschnaufen hierher, auf der mir bekannten Weltnetzseite, wo es bislang stets um Lösung ging und auch immer eine gefunden wurde, noch dazu auf sehr menschlich humane Weise, ganz gleich welcher Art Problemchen - daher mal ein MEGALOB an die Administration und vor allem PEtER hier !

    Schaute mich ein wenig um, entdeckte den bislang von mir ungenutzten Messenger und stellte mit einem *Selbststirnklatscher fest
    "hier bei VV-WEB.net ist alles vereint, was es bräucht um zusammen wirken, ins Laufen zu bringen, fähige Köpfe mehr und mehr wo sich einfinden, noch dazu ein Mumble und Team-Speak - Kanal um Sprachkonferenzen im Wirken abzuhalten... - sicherer und besser geht im Grunde nicht !

    Ja gut, da kommt dann gleich wieder wer mit "zu Politisch", andere mit "das da VV steht macht mich stutzig"... (*doppel-ächz !)...
    - wie einfach könnte alles sein, einfach im Sein und Zusammen tun / zitat: "wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe" :ende zitat

    Und aus diesen Gründen lade ich ALLE Mitglieder von VV-Web ein, die Funktionen auch zu nutzen und das Forum so richtig positiv zu beleben !

    Suche z.B. zwei bis drei Wesen, wo sich mit Webdesign auskenne und Lust haben gemeinsam Ideensammlungen in Weltnetzseiten-fähige Form zu bringen.
    Des weiteren zwei bis drei Wesen, wo Lust haben gemeinsam Sendungen für z.B. Okitalk zu gestalten, z.B. mit Lösungsaspekten, Tips für den Alltag im Umgang mit all dem uns Menschen aufgedrängten Herausforderungen...
    Und auch Leute die Lust haben über VV-Web.net und die Idee dahinter bei Groß-Veranstaltungen zu Referieren !

    So dann, an die Tasten, ab ans Mikro

    Liebe Grüße
    Bruecke 1 - michel
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "

    Post was edited 2 times, last by “Bruecke1” ().

    Bruecke1 wrote:

    - wie einfach könnte alles sein, einfach im Sein und Zusammen tun / zitat: "wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe" :ende zitat


    wohl war! du sprichst mir aus dem herzen.

    sehe mittlerweile bei manchen ein verhaltensmuster: immer wenn sich etwas in eine richtung bewegt
    wird wohl ein reaktionsmuster aktiviert:
    bevor sich etwas in eine richtung bewegt gehe ich lieber einen anderen weg.

    ob dies mit eigenen erfahrungen zu tun hat? vielleicht hat der herr die erfahrung gemacht,
    dass er mit gruppendynamik probleme bekommen kann und hat daher so ein abwehrmuster gegen gruppendynamic.



    p, li { white-space: pre-wrap; }

    ganz offen gesagt waren bei" wir menschen " auch schon welche, die du in der pfeife rauchen konntest
    da taucht kurz ein name von störern in der empfangshalle auf "wir werden euch allen den prozess machen" und kurz danach sind manche so substanzlos zu sagen wir hätten ja kein problem mit der u-vv(wegen verdacht der störer sei von u-vv).
    wendehälse und menschen, denen ihre eigenen anti-muster im wege stehen besser erst garnich in den kern von arbeitsgruppen reinlassen, denn integrieren wollen sie sich nicht.

    bei manch einem geht es soweit, dass scheinbar alles was nicht selbst vorgeschlagen ist käse ist.

    passt auch dazu sich aus dem land zu flüchten
    der kernkegedanke:

    denn entweder ist es meine idee oder sie ist doof

    Post was edited 1 time, last by “ben69” ().

    Hallo,

    Bruecke1 wrote:

    Kurz gesagt machte sich nicht nur in einer Gruppe anerzogene Spaltung breit, meist weil ein, zwei, drei aneinander gerieten, dann Gruppen auseinander driften ließen, wodurch in Folge meist mehr als ein Problem auftauchte !
    Merkwürdig ist das für mich in jedem Fall, vor allem wenn sich hinterher rausstellt, dass man wieder bei fast Null anfangen muß, nur weil sich ein paar schlimmer als kleine Kinder im Sandkasten verhielten, zum Nachteil der meisten anderen friedfertigen, wo eigentlich nur an gemeinsamen Tun und Wirken, Vernetzen interessiert waren und sind ! ! !


    Ich kritisierte in der Gruppe nicht, aber habe sehr oft erwähnt, welcher Weg der wohl einzige ist.
    Wenn nicht jeder einzelne Mensch als Mensch angesehen wird, nicht akzeptiert wird, dass jeder Mensch ein Mensch ist und das Recht hat, sein Leben und seine Meinung/Einstellung so zu leben, wie dem Menschen gefällt, wird es scheitern.
    Wer ausgrenzt, hat schon verloren.

    Ob U-VV, "Wir Menschen", VV-WEB oder auch unser Treffen sowie auch auf der Strasse, ich versuche das genau so zu leben.
    Ob es mir gefällt oder nicht, wie andere Menschen leben spielt dabei keine Rolle, ich muss es nicht gut finden aber das Gegenüber hat das Recht dazu, Mensch zu sein und so zu leben, wie eer will. Das muss unbedingt akzeptiert werden ;)

    Bruecke1 wrote:

    nach reiflichen Diskussionen und etlichem Umsehen, Suchen, aufgrund Diskussionen in einzelnen Gruppen, wie da wären "wo, wie, in welcher Form... zusammen wirken, am Besten austauschen..." war meine Wenigkeit echt kurz davor überall zu sagen;
    "wißt ihr was, Ihr könnt mich alle mal gern haben, ziehe mich zurück, macht es selbst", sage auch warum.


    Ich habe manches mal auch solche Gedanken michel, ist ganz normal.
    Bleib standhaft, lasse dich nicht verunsichern, bleibe geduldig und zuversichtlich, auch wenn es noch Jahre dauert.
    Zeit könnte relativ sein, wenn es nicht um die Zeit geht, sondern um das Ziel und die Sache.

    Schau, VV-WEB, über ein Jahr fast wie Einzelhaft und dennoch gibt es VV-WEB noch.
    Eben weil Zeit egal ist und die Menschen selbst entscheiden und entscheiden dürfen.

    Vor über einem Jahr wurde ich noch von so manch Menschen beschimpft, dann tauchten Einige wieder hier auf.
    Hätte ich da nun den "Rotstift" zücken sollen?
    Nein, warum denn auch, ein Jeder darf so leben, wie es gefällt ...
    So verhällt es sich auch weiter, egal was war, jeder ist willkommen.
    Passt mir dabei irgend etwas nicht, muss ich halt für mich die passenden Konsequenzen ziehen, das ist ja auch mein Recht, mein Leben so zu leben, wie es mir gefällt und dennoch bin ich nicht nachtragend.

    Immer schwer, ich hatte es in der Gruppe "Wir Menschen" oft erwähnt, schmerzhafte Spagate sind zu bewältigen wenn es um Menschen geht :)
    Aber, wenn es überhaupt eine Lösung oder einen Weg gibt, dann eben nur, wenn wir ein jeden Mensch so respektieren, wie er halt ist ;)

    In diesem Sinne, einen schönen Tag mit Hoffnung, Zuversicht und Stärke.

    Viele Grüße
    PEtER
    - Mensch -

+