Informationen über Noch-Ist-Zustand

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Informationen über Noch-Ist-Zustand

    Hallo Zusammen,
    folgender Text unten "Ausschnitt zur Informations" - denk "im Wissen wie die Dinge sind, nimmt Angst, weiß mit umzugehn";

    -------- Weitergeleitete Nachricht --------
    Betreff: Ich habe Angst / RA hat Angst / Germanische Heilkunde, Dr. Hamer an Richter Jansen 29.01.2017

    Datum:
    Wed, 1 Feb 2017 10:52:31
    xxx

    Der für mich wertgeschätzte Dr. Hamer bringt es auf den Punkt, siehe Link unten. Alle Rechtsanwälte sind der BAR angeschlossen? Sie haben einen EID der BAR geschworen? Sie können und dürfen die Wahrheit nicht sagen und die Wahrheit vertreten?
    Ich dachte immer, es gibt gute und schlechte Anwälte... ich habe mich getäuscht. Die Wahrheit siegt immer!
    [Was für eine UNordnung!] An alle Engel im Universum, Bitte unterstützt Dr. Hamer!

    Für alle Wahrheitsbewusste liebe Seelen, Anlage; Einladung, die Zeit ist reif!

    Von:
    Gesendet: Dienstag, 31. Januar 2017 15:13
    An: xxx
    Betreff: Germanische Heilkunde, Dr. Hamer an Richter Jansen 29.01.2017

    Das Wissen um die Krankheitsursache ermöglicht die ursächliche Therapie

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Liebe Freunde der Germanischen Heilkunde,

    Dr. Hamer schreibt an das Verwaltungsgericht Hessen,
    z. Hd. Herrn Richter Jansen

    lesen Sie mehr ...
    germanischeheilkunde-drhamer.c…r-hamer-an-richter-jansen Dr.Hamer an Richter Jansen 29-01-2017
    germanischeheilkunde-drhamer.com
    Entdeckte vom Dr. Ryke Geerd Hamer Naturgesete zwingen zum Paradigmawechsel nicht nur in der Medizin

    Ing. Helmut Pilhar
    xxx
    e-Mail: helmut@...
    im Internet:
    germanische-heilkunde.at - Umfangreiche Dokumentation
    facebook.com/HPilhar - im Facebook
    youtube.com/user/Billiburli1 - auf Youtube

    Original Literatur Dr. Hamer
    Webinare mit Ing. Helmut Pilhar
    Terminliste
    Veranstaltung
    Flyer
    olivia-Tagebuch.at - was damals 1995 wirklich geschah

    angepaßt:
    Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind.
    ende
    Files
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "

    Post was edited 1 time, last by “Bruecke1” ().

    Schönen guten Sonntagmorgen gewünscht,
    dies sei empfohlen - nun sind alle Beiträge aus der Veranstaltung verfügbar:

    newsletter.anti-zensur.info//?id=415

    Gute Unterhaltung bei allerlei Beleuchtung verschiedenster Thematik und viel Freude an den Lösungsansätzen !
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "

    ...Der Weltmarktführer von Bierdeckeln – die Katz Group – hat Insolvenz angemeldet. Das Geschäft ist abhängig vom Bierkonsum in der Gastronomie – und der ist um ein Fünftel zurückgegangen. Seit 1903 hat das Traditionsunternehmen Bierdeckel hergestellt und liefert rund drei Viertel des weltweiten Bedarfs....
    ....In etwa 100 Länder liefert Katz Bierdeckel, die ausschließlich aus heimischem Fichtenholz gefertigt werden. Nun ist die Zukunft der 240 Beschäftigten ungewiss... ( - auch, falls sich wer mal fragt wo unsere ganzen Wälder bzw. Bäume weltweit hingekommen sind / - Papbecher, Papier.... wenn "staatlichBeauftragte" Revierförster gesunde Wälder abholzen lassen von jedermann..."... wurde nirgends drauf eingegangen...)
    +...ein fünftel des WW Bierkonsums zurück, nachdem über "Gifte / Glyposphate" m Bier ( Nervengift ) einer Ur-Tradition den sozusagen eine Absage erteilt wurde bzw. Krieg erklärt wurde, künftig Brot & Spiele halt ohne Gerstensaft... - doch keine Sorge die Amerikanischen Sub-subunternehmer-Linzenz-InsustrieBierfussel-Hersteller reiben sich schon die Hände, die Insolventen in DR / Germanien zu ersetzen und mit ihrer Plörre die Manne weoter zu verweichlichen, ähm "einzuweichen (=auszulösen?/abzulösen?) // Lösung selbst brauen in Gemeinde bzw. Nachbarschaft, guat´gwässer nach Schauberger aufgepeppt, ade import nr. "152463" ;) )

    Quelle: welt.de/wirtschaft/article3578…l-steht-vor-dem-Ende.html
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "

    Post was edited 2 times, last by “Bruecke1” ().

    Unter dem Titel "Digitale Dessidenten" eine Beleuchtung, überraschend ehrlich - bleibt zu hoffen, dass eine Mehrheit dies auch zur Kenntniss gelangt und vor allem verstanden wird,versteht wo ausnahmsweise "beim Namen genannt" & "vor Augen führt".

    Siehe Quelle: https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/sendung-2280156.html

    , drüber diskutieren können wir besser hier WIR-web 8)
    WIR mit dem ALL, ALL mit UNS !
    "...in Akzeptanz von Ergänzung..."
    " Einig (mit gutem) Recht (in) Freiheit "

    Ein "Noch ist Zustand" ist auch;
    dass motorgetriebene Fahrzeuge unterwegs sind, welche im Gegensatz zu anderen, keinerlei Abgaben oder Beteiligung an Infrakstruktur leisten, hingegen Autofahrer, Lieferverkehr aus (in) "D" über Abgaben und Steuern alles zu tragen haben, neuerdings auch Anwohner von Straßen.

    Wie kann es in einem "Rechtsstaat" sein, dass es große Unterschiede gibt,
    je nachdem wer was wo hergestellt hat und vertreibt ?
    oder wer wo wann welches Patent oder welche Lizenz zum Vertrieb gekauft hat ?


    Beispiel Fahrzeuge mit Elektroantrieb (E), also E-Bike´s, E-Roller, E-Skates...
    während E-Roller ein Versicherungs-KennZeichen brauchen, weil (angeblich) bis zu 25 Km/h schnell,
    rassen E-Bike´s, oft gleichgültig allen anderen gegenüber mit 40Km/h umher, ohne das wer auch nur die Chance hätte sich wenigstens eine Nummer zu notieren wenn mal wieder wer mit E-Bike grob fahrlässig andere gefährdet... - Gleichheitsgrundsatz wo haben sie dich nur vergraben !?

    Dann noch Fahrradfahrer/in-Aktivisten und -Bwegungen, wo oft und laut mehr und mehr für sich fordern, "breitere Wege, eigene Fahrspuren" u.s.w. - wüßte nicht, dass auch nur ein Fahrrad so was wie eine Infrastruktur-Abgabe oder was es da so gibt, beinhaltet, wohingegen ein Pendler mit Auto, Moped... zumindest stolz auf die von ihm, im Laufe eines Pendeln-müssendem Arbeitsleben, geleistete Menge an Mineralölsteuer u.s.w. sein kann ( stolz? ).

    Auf diesen Gedanken kam ich dieser Tage, auch durch eine Zugfahrt, bei der E-Bike-Besitzer7innen, teils sogar in Gruppen, die Gänge mit ihren Dingern blockierten, ohne sich um Frauen mit Kinderwagen zu scheren oder Behinderte im Rollstuhl, wie wenn die Batterie der E-Bike´s ihren Besitzer/in den Verstand vernebelt.
    Neugierig wie wir sind, fragten wir eine Schaffnerin, wie so ein E-Bike bei der Bahn berechnet wir und waren erstaunt das diese als Fahrrad gelten bei der Bahn. Wohingegen ein Freund, welcher mit der Bahn und seinem Pocketbike unterm Arm den Zug nicht besteigen durfte "Brandgefahr" - was ein Lacher wert, wie wenn so eine HöllenBatterie in E-Bike´s, wo Häuserbrände auslösten, keine Gefahr sei oder wird gar die Gefährdung von Bahngästen einer Lobby zuliebe billigend in Kauf genommen ?

    Mir geht es bei den Überlegungen nicht um Spaltung zwischen den Verkehrs-Arten, wozu ja auch Fussgänger zählen sollen, sondern um den Mangel an Gleichbehandlung. Auch darum, was aus den Billionen, wo die letzten über 70 Jahre von denen wo Pendeln müssen um u.a. ihre Brätchen zu verdienen, über Zwangsabgaben und Steuern, im Namen von Infrastruktur-Erhalte und - Ausbau abgepresst wurden.
    Wäre doch sicher Interessant mal auszurechnen, wieviel da insgesamt reinfloss und wieviel wirklich RückInvestiert, wirklich aufgebracht wurde, zum Erhalt und Ausbau - vermutlich eher Erschreckend, so sehr, dass dazu noch nichts gesagt oder berichtet wurde !?

    Gleichheit wo bist Du ?
    - für Hinweis welche zu ihrem Wieder-finden und -beachten führen, verwenden Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten hier bei VV-WEB.NET

    Wie sieht die Gemeinde bei VV-Web diese Überlegung ?
    (mit/durch) EINIGKEIT (und gutem) RECHT (in die) FREIHEIT

    Post was edited 2 times, last by “Willfried” ().


+