Polls of the category "Mitglieder Umfragen" 1

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

Haben sie selbst Kenntniss von Zensur oder Willkürherrschaft eines Klüngel in der U-VV erhalten? 7
  1.  
    Ja (7) 100%
  2.  
    Nein (0) 0%
- von ben69
Mitglieder Umfragen

Heute am 09.07.2017 rief ich im DDB.radio an.
Um, nach mir bekannter Zensurmethoden, nicht schnell in meinen konstruktiven Äußerungen gestoppt zu werden, empfinde ich es als gerechtfertigtes Mittel mich mit Dialekt und Zweitnahmen, sowie Stadtteil zu melden. Ohne diese kleine List hätte ich, wie vorangegangene Radiosendungen und der Gesprächsraum der U-VV zeigen, keinen Moment gehabt um meine Kritik zu äußern.
Selbst kann ich bezeugen, dass ungleiches Recht innerhalb der VV durch einen Klüngel, der sich um Uwe bildete(daher U-VV) durchgesetzt wird.
Entgegen der Verleumdung der Radiosendung war ich seid über einen Monat nicht mehr im Gesprächsraum der VV.
Aus diesem Verschwinden des häufigeren Menschen, deren Beiträge und Arbeit von der Mehrheit der Menschen, die in im Gesprächsraum zusammen kommen geschätzt sind. Wer hier von Internen wegen was gekickt wird entscheidet eine kleine Gruppe.
Mir wurde vorgeworfen, dass ich kurz vor Ende der Zeit in einer akustisch vertrauten Runde, die von mir benannte Idee, bei Obdachlosen nach Stimmen zu fragen, im öffentlichen Bereich des damals noch Teamspeak benannt habe. Es ist ein sehr gutes Beispiel wie in der U-VV gute Ideen aus gebremst werden. Und ein gutes Beispiel für ungleiches Recht, da Elfi für das verbreiten von Inhalten aus Ihrem Amt, worüber sie auch im Gemeinschaftsraum nicht hätte reden dürfen, weder dafür angeklagt noch verurteilt wurde. Sie spielte sich dann selbst in einem Hexenprozess alla "Die Ritter der Kokusnuss" Die HEXENJAGD, auf um mich mit Menschen, die überwiegend mit von mir genannter Kritik nicht umgehen können, als ungeeignet darzustellen. Dabei gibt es einige große Fehler bei der derzeitigen U-VV. Sie lässt sich eine gewisse Ecke stellen, da die Verantwortlichen stur mit ihrer negativen Sprache, viele Interessierte verschrecken. "Wer will von einem nicht abwählbaren Choleriker regiert werden?" fragte mich nach einer Radio-Sendung eine russiche Freundin. Oder einem Rat der Willkür bei der Verbannung von bewährten und inhaltlich beliebten Menschen wallten lässt. Dies wird intern verschwiegen ebenso, dass Uwe mittlerweile schon fast jeden möglichen Namen für eine Deutschland mit Basisdemokratie, an die Wand geheizt hat. DDB-radio erinnert mich heute irgendwie an DDR. Nicht nur optisch.

Das Wichtige nochmal hier: Ich genieße es über vv-web.net gut bewährte und echt basisdemokratische Menschen gefunden zu haben. Jeder ist eingeladen Umfragen zu entwerfen mit denen der Weg bestimmt werden kann. Der ganze Weg wird basisdemokratisch gegangen. Das fühlt sich gut an. Ich nehme einige herzliche und basisdemokratisch fähige Menschen wahr und bitte die herzlichen der U-VV sich uns anzuschließen. Um aus der U-VV eine echte VV zu machen, die ihren Weg und Auftreten nach Außen von unten bestimmt.
Die Fehler des Systems direkt am Anfang. Das kann mit dem Klüngel um Uwe nicht gut gehen. Er hat, nach einer mir bekannten Zeugin, gesagt, dass er später gegen Menschen die der U-VV im Weg stehen vorgehen lässt.

Die Nwo ignoriert Euch und dies bleibt so bis der Weg der richtige ist!!!

Dann noch die Dokumentierten Lügen und die wohl absichtlich vermasselte Sache mit der Homepage. Daher, lieber Uwe, kannst du mich gerne mit all deinen "Freunden" besuchen kommen. Ich weiss mir gegeben falls gut zu helfen.
In der U-VV ist es noch nicht mal erwünscht, dass die sprachliche Vorgehensweise, basisdemokratisch von dem Mega-Egos bereinigt wird, die somit niemals die Massen erreichen. Daher glaube ich auch nicht, dass das Verfehlen einer Sprache die, die Menschen einigt, aus purer Kritikunfähigkeit des inneren Kreise der U-VV geschieht sondern mit Absicht.

Das Wichtige nochmal hier: Ich genieße es über vv-web.net gut bewährte und echt basisdemokratische Menschen gefunden zu haben. Jeder ist eingeladen Umfragen zu entwerfen mit denen der Weg bestimmt werden kann. Der ganze Weg wird basisdemokratisch gegangen. Das fühlt sich gut an. Ich nehme einige herzliche und basisdemokratisch fähige Menschen wahr und bitte die herzlichen der U-VV sich uns anzuschließen.!!!Um aus der U-VV eine echte VV zu machen, die ihren Weg und Auftreten nach Außen von unten bestimmt und somit die Chance hat die Mehrheit zu einen... herzlicher Aufruf an Herzliche der U-VV: Kommt in den Mumble des vv-web.net !!! hier der link zu dem Anruf:



  • Anruf.9.07.2017

  • Expired:

    +